PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695008 (c't)
  • c't
  • Helstorfer Str. 7
  • 30625 Hannover
  • http://www.heise.de
  • Ansprechpartner
  • Sylke Wilde
  • +49 (511) 5352-290

Kachel-Update hinterlässt positiven Eindruck

Windows Phone 8.1 auf dem c't-Prüfstand

(PresseBox) (Hannover, ) Für Einsteiger bietet Microsoft mit Windows Phone eine echte Alternative zu der etablierten Smartphone-Konkurrenz. Die neue Version 8.1 bringt viele Verbesserungen mit und punktet gegenüber Android und iOS mit einem einfachen Bedienkonzept, schreibt das Computermagazin c't in der aktuellen Ausgabe 18/2014.

Für die Überholspur hat es noch nicht gereicht: Mit dem neuen Windows Phone 8.1 kann Microsoft die Smartphones von Samsung, Apple und Co. nicht toppen. Dennoch überwiegt der positive Eindruck, der sich aus der Summe netter Kleinigkeiten ergibt: Die Wochenansicht des Kalenders, die Option zum Speichern von Apps auf der SD-Karte, die Apps zum Überwachen von Speicherplatz und Stromverbrauch oder auch die Wischtastatur sind alles Dinge, die Windows Phone besser machen. Zudem kann Microsofts Betriebssystem jetzt auch VPN-Verbindungen aufbauen. Ebenfalls nützlich für den Business-Einsatz ist der sogenannte "Unternehmensbereich", in dem sich das Smartphone mit einem Unternehmensbereichskonto verbinden kann.

Der App-Store von Windows Phone ist weit besser gefüllt, als es sein Ruf vermuten lässt. "Der Shop bietet eine große Vielfalt an Apps, Spielen und Multimedia-Inhalten, so dass für fast alle Einsatzgebiete eine passende App bereitsteht", sagt c't Redakteur Achim Barczok. "Im Vergleich mit Android und iOS zieht Windows Phone aber noch immer den Kürzeren. Aktuelle Spiele oder andere trendige Apps kommen - wenn überhaupt - erst später heraus."

Wer einen günstigen Einstieg in Windows Phone sucht, der greift zu Nokia-Geräten, die in farbenfrohen Plastikgehäusen zu haben sind. Die Lumia-Smartphones 630 und 635 bieten für weniger als 200 Euro eine ordentliche Ausstattung, die die meisten Android-Geräte in dieser Preiskategorie übertrifft. "Das Lumia 930 macht noch mehr Spaß und punktet mit einem superscharfen Display und einer Kamera für hochauflösende Fotos. Mit 420 Euro ist jedoch der Einführungspreis sehr hoch", meint c't-Experte Barczok.

Website Promotion