Geballtes Praxiswissen für die Raspi-Welt

Sonderheft c't Raspberry Pi

(PresseBox) ( Hannover, )
Bastel-Fans lieben den Raspberry Pi, denn er ist die ideale Grundlage für Software-Projekte und Hardware-Tüfteleien. Egal ob Medienspieler, Heimserver oder Steuerzentrale: An Ideen für den sparsamen Minirechner mangelt es nicht. Das neue Sonderheft c't Raspberry Pi stellt die wichtigsten Distributionen für die Raspi-Familie vor und zeigt, was man schon mit ein paar Zeilen Code mit dem Bastel-Board anstellen kann.

Von der richtigen Hardware-Auswahl über die Installation bis hin zum Erstellen eigener Bastel-Projekte: Im neuen c’t-Sonderheft Raspberry Pi dreht sich auf 148 Seiten alles um den vollwertigen Computer mit den Seitenmaßen einer Kreditkarte. Einsteiger finden hier Tipps, wie sie mit dem Raspi programmieren lernen und erste elektronische Basteleien ausprobieren können. Mit ein wenig Geschick lässt sich beispielsweise eine vollautomatische Bewässerungsanlage nachbauen.

Für Fortgeschrittene bietet das Heft Anleitungen, wie sich der Minirechner für Spezialaufgaben im Netz einsetzen lässt. Zudem werden neun Raspi-Alternativen vorgestellt.

Außerdem eignet sich der kleine Alleskönner auch sehr gut zum Spielen. Und wer’s retro mag: Auf dem Raspberry Pi 3 lassen sich alte Spielekonsolen und Computer bis hin zum Amiga emulieren.

Das Sonderheft c’t Raspberry Pi ist ab sofort für 9,90 Euro am Kiosk erhältlich und kann online unter www.heise-shop.de bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.