Neuerungen im CSW-Verlag

Armin Portele wird Herausgeber & Chefredakteur

Winnenden, (PresseBox) - „Social Media Magazin, Die erste Social-Media-Fachzeitschrift für Unternehmen und Manager“. Das „Social Media Magazin“ erscheint seit 2010 quartalsweise.

Verleger Enno Coners übergab die operativen Aufgaben an Armin Portele, der die Fachzeitschrift als Herausgeber und Chefredakteur ab sofort verantwortet.

Bei einem Weinabend mit Freunden lernten sich Enno Coners und Armin Portele in 2014 kennen. Zwei Jahre später diskutierten sie immer noch über die Veränderungen der heutigen Kommunikationsformen im digitalen Zeitalter.
Als Coners seine Aufgabenprioritäten verändern wollte, fand er in Armin Portele einen ausgewiesenen Experten, der bereit war die Aufgaben vom „Social Media Magazin“ zu übernehmen.

Enno Coners:
„Ich freue mich, dass ich in Armin Portele einen berufs- und lebenserfahrenen Fachmann gewinnen konnte, der in der klassischen Kommunikation groß geworden ist, große Printerfahrung hat und das elektronische Zeitalter von Anfang an miterlebt und aktiv begleitet hat.“

Armin Portele:
„Die kommenden Aufgaben sehe ich als besonders reizvoll an und freue mich sehr, die aktuellen Social Media Themen aufzugreifen und auch auf Print zu kommunizieren. Wenn auch nur quartalsmäßig – vorerst. Es wird keine radikale Veränderung geben. Wir bieten interessante Inhalte für die Leser, werden step by step die Optik verändern sowie aktiver unsere Netzwerke nutzen und ausbauen.

„Weniger die Aktualität zählt für uns, mehr die Themen wie Trends, Studien, Research, Personen und die Hintergründe dazu. Sowohl die Vorteile, als auch Gefahren. Das alles auch mit einem Blick in andere Länder.
Lassen Sie uns gemeinsam mit dieser Fachzeitschrift quartalsmäßig die wichtigsten Hintergrundinformationen austauschen. Ich darf Sie alle gerne zum Dialog aufrufen um die Zeitschrift noch spannender zum Lesen zu machen. Direkt erreichen Sie mich unter: ap@takeoff-group.com.“

Infos zu Armin Portele:
Der gebürtige Lindauer besitzt umfangreiche Berufserfahrungen. Mit ersten Ambitionen in der Grafik ging es dann über Text, Produktion und die Beratung in unterschiedlichen Werbeagenturen weiter, bis er sich 1985 das erste Mal mit einer kleinen Beratungsagentur selbständig machte. Während dieser Zeit war er auch immer wieder mit Aufgaben für Magazine konfrontiert. Nach 7 Jahren veräußerte er seine Agentur. Verschiedene berufliche Stationen begleiteten ihn dann in Richtung Marken-, Marketing- und Werbeberater in den unterschiedlichsten Branchen.

Einen spannenden Berufsabschnitt fand er bei der Süddeutschen Zeitung, bei der er fast 8 Jahre die Werbung, Marken- und Marketingaufgaben verantwortete.
Ganz andere Berufs- und Lebenserfahrungen sammelte er, als er wieder im Status eines selbständigen mit seiner Familie nach Vancouver B.C., Kanada umzog. Nicht nur durch seine beiden Kinder bekam er mehr und mehr aktiven Kontakt zu „Social Media“. An der nordamerikanischen Westküste war man 2006 schon etwas weiter als in Deutschland, bzw. Europa.

Seit Mitte 2014 arbeitet Armin Portele wieder in Deutschland, jedoch immer mit einem Blick in die zukünftigen Themen, die häufig in Nordamerika entstehen. Neben anderen beruflichen Aufgaben kümmert sich Armin Portele seit Anfang 2017 um das „Social Media Magazin“ aus dem CSW-Verlag.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.