Archivierung von Datenbanken: Marktkonsolidierung nicht in Sicht

Statement Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP GmbH & Co. KG

Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP GmbH & Co. KG (PresseBox) ( Großköllnbach, )
Das Thema Datenbankarchivierung ist noch kaum bei den Unternehmen angekommen, schon reden die ersten Marktforscher und -analysten von einer bevorstehenden Marktkonsolidierung. Die Ansicht von Gartner, dass der isolierte Markt verschwinden und zu einem Teil der Datenbank-Infrastruktur werden könnte, teile ich nicht. Auch wenn man den DMS- und Archivierungsmarkt anschaut, prophezeien die Analysten seit Jahren eine Konsolidierung, die nie eintrifft. Im Markt für die Archivierung von Datenbanken gibt es derzeit ohnehin nur wenige Anbieter, darunter ist CSP der einzige deutsche Hersteller. Ein Trend zur Integration bestehender Archivlösungen in die jeweilige Datenbank ist kaum absehbar. Aus Anwendersicht wäre dies auch keine positive Entwicklung.

Für den Anwender selbst sollte es ein wichtiges Kriterium sein, die Daten in einem herstellerunabhängigen und offenen Archivformat zu speichern. So kann er auch nach Jahrzehnten der Datenaufbewahrung sicher sein, dass die Daten noch lesbar und in die produktive Datenbank integrierbar sind. Herstellerspezifische Formate können ebenso wenig eine Lösung sein wie die Konzentration des Angebots auf die Datenbankhersteller. Wie in vielen anderen Bereichen auch sind spezialisierte Softwarehäuser meist agiler und stärker serviceorientiert als die großen Anbieter."

Statement Stefan Brandl, Produktmanager Datenbankarchivierung bei CSP GmbH & Co. KG
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.