Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1125104

CRB Analyse Service GmbH Bahnhofstraße 14 37181 Hardegsen, Deutschland http://crb-gmbh.com
Ansprechpartner:in +49 5505 940980

Verdacht auf asbestkontaminierte Schutzkleidung? – Analyselabor CRB prüft PSA auf Asbest und KMF.

(PresseBox) (Hardegsen, )
Wenn Gebäude mit Baujahr vor 1993 brennen, besteht ein hohes Risiko, dass Asbestfasern freigesetzt werden und die Schutzkleidung von Feuerwehrleuten verunreinigen. Bislang musste mit Asbest kontaminierte persönliche Schutzausrüstung (PSA) aus Gründen des Gesundheitsschutzes in der Regel entsorgt werden. Ein teures Unterfangen, denn Schutzkleidung kostet häufig mehrere Tausend Euro. Deshalb hat die CRB Analyse Service GmbH in Zusammenarbeit mit der MeyerundKuhl Spezialwäschen GmbH ein Verfahren entwickelt, mit dem Feuerwehrbekleidung und andere PSA zerstörungsfrei auf Asbest und künstliche Mineralfasern geprüft werden kann.

Wie beauftragt man eine Asbest-Analyse von PSA?

Feuerwehren und andere Organisationen, die PSA auf Asbest oder künstliche Mineralfasern (KMF) prüfen lassen wollen, kontaktieren das Asbestlabor CRB einfach via Kontaktformular auf der Website, telefonisch oder per E-Mail. Nachfolgend erhalten die Interessenten eine detaillierte Anleitung zu Probenahme und Probenversand sowie alle relevanten Informationen per E-Mail. Der Auftraggeber kann die Analyseproben mit einer handelsüblichen Fusselrolle selbst nehmen. In einer Tüte verpackt und eindeutig beschriftet, werden die zur Probenahme verwendeten Papierstücke der Fusselrolle dann in einem gepolsterten Briefumschlag an CRB gesendet. Innerhalb von fünf Werktagen untersucht das Labor-Team die Proben auf Asbest und künstliche Mineralfasern und sendet anschließend einen gerichtsfesten Prüfbericht zurück an den Auftraggeber.

Spezialwäsche für Asbest-verunreinigte Schutzbekleidung

Ein positiver Asbest-Test bedeutet nicht, dass die Schutzkleidung sofort entsorgt werden muss. Ein spezielles, durch CRB geprüftes Reinigungsverfahren der MeyerundKuhl Spezialwäschen GmbH befreit kontaminierte Berufsbekleidung zuverlässig und sicher von Asbest. Verglichen mit einem Waschgang in einer Haushaltswaschmaschine verlängert dieses professionelle Waschverfahren zudem die Lebenszeit der Schutzbekleidung um das Fünffache. Das Reinigungsverfahren wurde bereits 2019 mit dem 2. Platz beim Innovationspreis des Landkreises Göttingen geehrt.

Für mehr Informationen zum Thema Asbest-Analyse und -Reinigung für persönliche Schutzausrichtung steht Ihnen das Team der CRB Analyse Service GmbH gern zur Verfügung.

Kontakt:

Telefon: +49 5505 940980
E-Mail: labor@crb-gmbh.de

Website Promotion

Website Promotion
Website des Prüflabors CRB Analyse Service GmbH

CRB Analyse Service GmbH

Die 1992 gegründete CRB Analyse Service GmbH mit Sitz im niedersächsischen Hardegsen ist ein unabhängiges und akkreditiertes Prüflaboratorium in privater Hand. Das Unternehmen bietet alle gängigen Tests zur Asbest-Analyse von Materialproben, Staubproben, Luftproben aus Raumluftmessungen und Arbeitsplatzmessungen, Flüssigkeiten sowie Straßenbelägen, Asphalt und Gesteinsproben an. Weitere Leistungen des Labors sind Röntgenfluoreszenz-Analysen (RFA), Rasterelektronenmikroskopie (REM), die Bestimmung des Kanzerogenitätsindex künstlicher Mineralfasern (KMF), Kohlenstoff-Analysen, physikalische Prüfungen und die Bestimmung von HBCD in Polystyrol.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.