cps präsentiert auf der electronica 2018 das aktuelle Dienstleistungsportfolio

Genaueste Kameraüberwachung bei cps (PresseBox) ( Lindhorst, )
Auf der diesjährigen electronica stellt cps vom 13. – 16. November 2018 in den Münchener Messehallen vor, wie individuell, präzise und fehlerfrei Bausteinprogrammierung erfolgen kann und wie ausgefeilte, kundenspezifische Tape & Real-Prozesse entwickelt werden können. Zu finden ist cps in Halle A2 / Stand 337 auf dem Gemeinschaftsstand mit Cluster Mechatronik & Automation direkt gegenüber von Advantek.

Firmeninhaber Bernd Thürnau ist die gesamte Messezeit für Gespräche, Ideen und zur Entwicklung von individuellen Möglichkeiten präsent. Zudem wird erklärt, wie der neue Programmier- und Handlingautomat mit interner 3D-Kamera-arbeitet, mit der die Bauteile auf Maßhaltigkeit geprüft und etwaige fehlerhafte Teile aussortiert werden. Auf dem Gebiet der Gurtung und Verpackung kann der Besucher erfahren, wie Beschädigungen, falsche Positionierung von ICs oder lückenhaft bestückte Blistergurte verhindert werden, indem ein hochauflösendes Objektiv direkt vor der Heißversiegelung die Gurttasche überprüft. Ein eigens erstelltes Firmenvideo gibt „Live-Einblicke“ in die Produktionshallen von cps und zeigt interessante Details der Qualitätsüberwachung.

Ein persönlicher Gesprächstermin kann unter folgenden Kontaktdaten vereinbart werden:
Tel: 0 57 25 - 94 44 - 0
Mail: mailto:vertrieb@cpsgroup.eu

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.