Zebra TC52/TC57 - Das moderne Android MDE Gerät für die Lagerhaltung

Zebra TC52-TC57 mit COSYS Software

Zebra TC52-TC57 mit COSYS Software (PresseBox) ( Holle - Grasdorf, )
COSYS Softwarelösungen und Einsatz modernster Hardware helfen bei der Optimierung von Geschäftsprozessen

IT-Abteilungen stehen vor der Umstellung von Windows-MDE-Geräten auf das zukunftsweisende und etablierte Betriebssystem Android. Dabei können mit der neuen Geräteklasse Anforderungen der Zukunft, besonders anspruchsvoller Apps zur Effizienzsteigerung genutzt werden – so ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen die Umstellung auf Android anzuschieben.

Neue Geräte warten mit umfangreichen praxistauglichen Zubehör, besseren Akkus und Hardwarenahen Funktionen zum Controlling auf. Auch neuste COSYS-Android-Anwendungen sind verfügbar, ob beim Werker in der Produktion, auf dem LKW beim Transport, am Kommissionier-Wagen im Lager oder im mobilen Verkauf bis hin zur Verkaufsfläche (POS).

Der neue Zebra TC52 wartet mit einem großen Speicher von 4GB RAM und 32GB Flash auf und unterstützt mit Bluetooth 5.0 auch Anwendungen mit mobilen Druckern. Der neue Akku mit 4200 mAH unterstützt auch den 14-stündigen Einsatz des Geräts. Dank der 13MP Rückseitenkamera lassen sich auch gutauflösende Fotos etwa der Warengestaltung oder Beschädigungen im Warehouse erstellen.

Der neue TC57 bietet ebenfalls wie der TC52 einen Speicher von 4GB (RAM) und 32GB (Flash) sowie einen Octa-Core Prozessor mit 2.2 GHz und 64-Bit. Dank Mobilfunk-Karte ist der TC57 (4G LTE) der optimale Begleiter für den Fahrverkauf, der TC52 ist mit WLAN-Funktionen optimal für die Inhouse-Paketverwaltung, Lageranwendungen oder Retail-Operations.

Vorteile der COSYS WMS Apps

COSYS kennt seit fast 40 Jahren die Geschäftsprozesse kleiner, mittelständischer sowie großer Unternehmen. Unterschiedlichste Lagertypen vom Hochregallager über Kleinteileläger lassen sich mit mobiler Software (COSYS App) optimieren. Das COSYS-Backend ist dabei an führende ERP-Systeme integrierbar oder Standalone dank COSYS Datenbank einsetzbar. Dabei ist der Einsatz mit 3 Kommissionierern ebenso möglich wie mit 20, 40 oder 80 Kommissionierern. Auch die Unterscheidung zu unterschiedlichen Mandanten, die Seriennummern und Chargenverwaltung sowie die Berücksichtigung von Sonderprozessen etwa bei der Filialbelieferung sind inbegriffen.

Auch Interessant

Small Warehouse Module

Wareneingang

Umlagerung

Inventur

Kommissionierung

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.