Lösungen für mobile Datenerfassung mit Microsoft Dynamics NAV

Dynamics NAV in Kombination mit der mobilen Software von COSYS für Bestandsführung

Daten zu Warenbewegungen direkt ins Microsoft Dynamics NAV spielen
(PresseBox) ( Hamburg, )
Microsoft Dynamics NAV legt eine solide Datengrundlage für viele Geschäftsprozesse im Mittelstand. Aufträge werden im ERP-System eingegeben und so übersichtlich dargestellt. Jedoch können die Mitarbeiter die Daten zur Warenbewegung im Lager, Produktion oder Transport oft nicht direkt in das ERP-System spielen. Hier helfen mobile Geräte mit COSYS Apps. Über unsere Apps, z. B. Bestandsführung oder Kommissionierung, ist es möglich, auf die Daten aus NAV zuzugreifen, Warenflüsse zu erfassen und Daten an NAV für Buchungen zurückzumelden.

Wenn Sie Ihr NAV mit unserer Software kombinieren, profitieren Sie von zwei souveränen und flexiblen Systemen: dem NAV als führendes ERP-System und dem COSYS-System - bestehend aus Softwarelösung und Backend -, das Material- und Teileflüsse erfasst. Sowohl die Hardware zur mobilen Datenerfassung (MDE-Geräte) stellt COSYS bereit – gekauft, geleast oder gemietet – als auch die Installation der mobilen App auf diesen Geräten. Den Datenaustausch zwischen dem COSYS Backend und dem ERP-System machen wir auch möglich.

Warenzugänge und Warenabgänge erfassen
Die beiden Abläufe Einlagerungen (Warenzugänge) und Auslagerungen (Warenabgänge) erfassen Sie mit unserer Softwarelösung für Bestandsführung, die sich besonders für kleine Abteilungen und mittelständische Unternehmen eignet. Um Artikel eindeutig zu identifizieren und die Warenbewegung vollständig zu erfassen, reichen Barcode (Strichcode), Auftragsmenge und optional eine Auftrags-Referenz wie Auftragsnummer, Projektnummer oder Bauprojekt.

Die Bestandsführungssoftware lässt sich um weitere Module wie Umlagerung oder Entnahme erweitern.

Den gesamten Warenfluss erfassen – Wareneingang, Kommissionierung und Versand
Lieferantenbestellungen und Kundenaufträge bearbeiten Sie mobil über das Scannen von Barcodes. Dazu öffnen die Mitarbeiter die COSYS App und das entsprechende Modul auf dem Firmenhandy oder MDE-Gerät, in etwa Wareneingang oder Kommissionierung, und sehen die Aufträge und vorgegebenen Auftragspositionen. Scannt der Mitarbeiter den Barcode zu einem Artikel, der nicht im Auftrag enthalten ist, oder gibt eine zum Auftrag abweichende Menge ein, wird eine Fehlermeldung ausgegeben.

Erfahren Sie hier mehr über die Small Warehouse Softwarelösung.

Das Lager im Blick und jederzeit das Steuer in der Hand
Wenn Sie Ihre mobilen Prozesse mit der COSYS Warehouse Software erfassen, werden alle Bewegungen im COSYS WebDesk abgebildet, ein intuitiv gestaltetes Interface für Administration und Datenverwaltung. Auch wenn Auftragsvolumen und Warenumschlag stetig zunehmen, behalten Sie immer den Überblick und greifen mit wenigen Klicks bei Schwierigkeiten ein. Für eine intelligente Steuerung der Abläufe empfehlen wir, über den WebDesk Arbeitsgruppen zu bilden, Aufgaben aufzuteilen und automatische Nachbestellungen ab einer festgelegten Mindestmenge einzurichten.

Erfahren Sie hier mehr über die Lagerverwaltungssoftware

Anbindung an ERP-Systeme

COSYS integriert mobile Lösungen an unterschiedlichste ERP-Systeme, darunter z.B. Dynamics AX, Dynamics 365, SAP, Infor, proALPHA, weclapp und viele weitere.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.