Inventur mit dem Smartphone dank Android Inventur App

COSYS Cloud Inventur App für Android

Inventur mit dem Smartphone dank Android Inventur App (PresseBox) ( Wuppertal, )
Der Einsatz von modernen Smartphones im Unternehmensumfeld gilt als einer der größten Technologietrends der letzten Jahre. Das liegt vor allem daran, dass zahlreiche Prozesse sich durch den Gebrauch von Smartphones und intelligenten Apps vereinfachen lassen, so auch simple Prozesse zur Bestandserfassung. Auch die bekannte Handhabung und die im Vergleich zu professionellen Enterprise Handhelds kostengünstige Anschaffung sprechen klar pro Smartphone. Deswegen ist es kein Wunder, dass immer mehr kleinere und mittelgroße Unternehmen auf Smartphones setzen, wenn es um die Erfassung von Beständen geht.

Genau für solche Einsatzfälle hat COSYS die Inventur App Cloud für Android (Smartphones / Tablets) entwickelt. Statt ausgedruckten Zähllisten, die händisch geführt werden wird das Inventar ganz einfach digital über die Gerätekamera des iPhones erfasst. Das spart Zeit und sorgt für eine angenehme Arbeitsatmosphäre für Mitarbeiter. Ebenfalls sind diese Geräte deutlich ergonomischer und liegen gut in der Hand, was bei längerem Gebrauch eindeutig zugutekommt. Innovative Scan Algorithmen sorgen außerdem dafür, dass jegliche Barcodetypen in einer blitzschnellen Geschwindigkeit über der Kamera des Smartphones erfasst werden. Dadurch lassen sich Lagerplatzetiketten und Artikelnummern in Windeseile Scannen und Inventarisieren.

COSYS Inventur App Android

COSYS bietet für das Betriebssystem Android eine selbstständige Inventur App. Erfassen Sie ganz einfach Ihre Bestände mit Ihrem Smartphone oder Tablet über die Kamera und lassen Sie sich die Inventurergebnisse direkt auf dem Gerät anzeigen. Eine benutzerfreundliche Oberfläche sorgt für eine einfache Handhabung der Android Inventur App und verspricht eine kurze Eingewöhnungszeit Ihrer Mitarbeiter mit dem Umgang der Smartphone Inventur App. Intelligente Plausibilitätskontrollen tragen ebenfalls zu einer benutzerfreundlichen Bedienung bei, denn fehlerhafte Eingaben durch den Benutzer werden durch Hinweismeldungen verhindert. Sollten Bestandsdaten trotzdem falsch erfasst worden sein, können diese direkt am Smartphone oder Tablet noch mal überarbeitet werden, ehe über WLAN oder UMTS / LTE die Daten an Ihre Datenbank übermittelt werden.

Für einen genaueren Überblick über die Inventurdaten können Sie den COSYS WebDesk (eine browserbasierte Datennachverarbeitungssoftware für PC, Laptop und Tablet) nutzen. Der WebDesk ist im Lieferumfang der App dabei, Sie müssen ihn also nicht noch zusätzlich kaufen. Im WebDesk bietet sich ebenfalls die Möglichkeit, Inventurdaten zu bearbeiten, Inventurreports zu erstellen oder die Daten in das jeweilige ERP System zu exportieren. Auch die Verwaltung der Benutzer und Geräte, der Verteilung von Benutzerrechten, Voreinstellungen der App oder die Zuordnung von Lagerorten / Zählplätzen zu Mitarbeiter / Gerät lassen sich im Administrationsbereich des COSYS WebDesk vornehmen.

Damit Sie sich einen klaren Einblick in die COSYS Inventur App Android verschaffen können, bietet COSYS eine kostenlose Testversion inklusive App und COSYS WebDesk im Google Playstore zum Download an. Gelangen Sie hier zur App im Playstore

Möchten Sie die Vollversion der App für Ihre Smartphones oder Tablets haben oder möchten Sie eventuell Anpassungen in der App? Gerne stehen Ihnen die COSYS Inventurexperten beratend zur Seite, um für Sie die ideale Inventurlösung zu schaffen. Durch unsere 30-jährige Erfahrung als Inventurservice kennen wir viele verschiedene branchen- oder unternehmensspezifischen Anforderungen an einer Inventur App und können sie entsprechend anpassen. Von Erst- und Zweitzählung, Abschluss der Inventur durch Mitarbeiterunterschrift oder Bestandszählung pro Kostenstelle, COSYS ist keine kundenspezifische Anpassung zu aufwendig.

Eine weitere Besonderheit der Inventur App ist, dass Sie die App nicht nur kaufen können, sondern auch die Möglichkeit haben die App über den Zeitraum Ihrer Inventur zu mieten. Sollten Sie im Jahr nur eine Stichtagsinventur machen ist das für Sie die beste Wahl! Die Miete stellt sich als eine deutlich kostengünstigere Alternative dar, da Sie nur einen kleinen Betrag für die Anzahl der Tage, an denen Sie die Inventur machen zahlen.

Inventurservice zum Mieten von Inventursoftware und Inventurgeräten

Neben dem Verkauf oder der Vermietung von Android Inventur Apps bietet COSYS auch eine Vielzahl an Inventursoftware für professionelle Barcodescanner und MDE Geräte zum Kauf oder zur Miete an. Dabei unterstützen wir vor allem die weitverbreiteten Betriebssysteme Android, Windows und iOS. Sollten Ihnen Geräte für die Inventur fehlen, können wir Ihnen da ebenfalls behilflich sein. COSYS hat einen riesigen Mietpool an Inventurgeräten, der knapp an die 5000 Stück reicht. Wir vermieten Ihnen gerne klassische Inventurgeräte, wie den Datalogic Memor, Honeywell EDA51 oder Datalogic Skorpio als auch moderne Inventur Smartphones wie das Samsung Galaxy XCover 4. Alle Miet-Inventurgeräte können mit COSYS Inventur Software für den Zeitraum Ihrer Bestandszählung gemietet werden, doch auch die Vermietung der Geräte ohne Inventur Software ist möglich, sollten Sie beispielsweise eigene Inventur Applikationen besitzen. Für mehr Informationen zu unserem Inventurservice besuchen Sie unsere Webseite www.inventurservice.de .

Erfahren Sie Mehr:
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.