Die Hauspost ist schon wieder verschwunden?

Sorgen Sie mit COSYS für Digitalisierung, schnelle Abläufe und wenig Fehler

Mobile Hauspost App
(PresseBox) ( Hannover, )
Sie kennen das: Hauspost kommt beim falschen Empfänger gar im falschen Gebäude an, bleibt tagelang liegen oder verschwindet im Nirgendwo. Mit COSYS haben Sie eine Komplettlösung um alle Unannehmlichkeiten zu beseitigen, bestehend aus Software, Hardware und Services.

Bezüglich der Gerätewahl gibt es kein richtig und kein falsch; Smartphones, MDE Geräte von Honeywell oder Zebra, Android oder iOS, Sie wählen das, was Ihnen am besten passt. Gerne beraten wir Sie und bieten Ihnen attraktive Finanzierungsmodelle: COSYS Hardwareservices.

Hauspost App

Vier Module im Hauptmenü leiten den Mitarbeiter der Poststelle durch seine Abläufe:
  • Sammelannahme: Liefert der KEP Dienst Sendungen, scannt die Poststelle mit dem Modul Sammelannahme alle Sendungen in einem Rutsch. Abschließend unterschreibt der KEP Dienst auf dem Handheld.
  • Paketannahme: Nun hat der Mitarbeiter Zeit, die Sendungen den Mitarbeitern zuzuordnen, indem er eine Sendungsnummer scannt und den Empfänger über Drop-down hinterlegt.
  • Auslieferung und Selbstabholer: Auslieferung und Selbstabholer ähneln sich. Bei beiden wird der Empfänger und die Empfangsart gewählt und die Sendungen gescannt. Der Empfänger oder Ersatzempfänger kann die Annahme über eine Unterschrift bestätigen.
TIPP: Alle Module, die wir hier vorstellen, können Sie selber in unserer Demo App testen für Google Play Store und Apple App Store.

Sendungsverfolgung

Die Sendungsverfolgen geht über den COSYS WebDesk, ein Tool, das Sie über einen Browser aufrufen. Sendungssuche, Filterfelder, automatische E-Mail-Benachrichtigung an die Empfänger und weitere hilfreiche Features warten im COSYS WebDesk auf Sie.

Kontakt

Interessiert an COSYS Hauspostverteilung? Fragen Sie noch heute ein Angebot von unserem Vertrieb an unter +49 5062 900 0 oder über unser Kontaktformular.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.