Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1088227

Cosys Ident GmbH Am Kronsberg 1 31188 Holle - Grasdorf, Deutschland http://www.cosys.de
Ansprechpartner:in Vertrieb +49 5062 9000
Logo der Firma Cosys Ident GmbH

COSYS und der neue Honeywell ScanPal EDA52

Der Honeywell ScanPal EDA52 ist bei COSYS erhältlich

(PresseBox) ( Holle - Grasdorf, )
Alleine im Erscheinungsbild übertrifft es schon seinen Vorgänger, den EDA51. Mit der eleganten Kombination von Schwarz mit dunkelroten Nuancen wird das Honeywell EA52 zu einem absoluten Hingucker. Da Honeywell aber ein Werkzeug erschaffen hat und kein Modeaccessoire, verbirgt diese Schönheit all ihre Argumente noch im Inneren.

Prozessor & Akku

Honeywell Scanpal EDA52 ist der ganze Name des neuen MDE Gerätes. Kommen wird es für das untere Preissegment und bringt mehr als genug mit sich. Das Herzstück des MDE Geräts ist ein leistungsstarker Qualcomm Snapdragon Octa-Core getaktet auf 2.0 GHz. Ein absolutes Glanzstück welches das EDA52 problemlos auch mit den fordernsten Aufgaben fertig werden lässt. Damit der Honeywell EDA52 auch Ihren Anforderungen gerecht wird, stellt Honeywell vier Variationen zur Auswahl. Eine mit 3 GB RAM und 32 GB Flashspeicher, eine mit 4 GB RAM und 64 GB Flashspeicher, eine weitere Version mit 6 GB RAM und 64 GB Flashspeicher und die Performance stärkste mit 6 GB RAM und 128 GB Flashspeicher. Zu der hohen Rechenleistung gibt es auch eine starke Akkukapazität mit kurzer Ladezeit. Ein 4500 mAh Lithium-Ionen-Akku sorgt für eine 12 Laufzeit bei Standardbetrieb und ist in nur drei Stunden wieder einsatzbereit. Selbstverständlich ist der Akku austauschbar und die Hot-Swap-Funktion lässt das EDA52 beim Auswechseln weiterlaufen. Die Hauptbestandteile sind harmonisch aufeinander abgestimmt und bieten ein tragendes Fundament, auf dem die restlichen Elemente des Honeywell EDA52 bauen können.

Scanengine, Betriebssystem & Software Komponenten

Eines der weiteren Elemente, das durch die Leistungsstärke glänzen kann, ist das Betriebssystem Android 11. Die modernste Version wird dem Honeywell EDA52 die intuitive Bedienung und die Vertrautheit geben, welche die meisten schon von anderen Android Geräten kennen. Aber mit der elften Version wird bei dem MDE Gerät nicht angehalten, es wird mindestens bis Android 14 modern gehalten. Im Mittelpunkt des EDA52 steht natürlich die Scanengine. Diese ist der neue Honeywell S0703 Imager. Durch einen exzellenten Algorithmus ist die Scanengine in der Lage, auch sehr beschädigte und verschmutzte Barcodes zu erkennen. Es bestehen dabei keine Unterschiede zwischen 1D und 2D Barcodes. Zur weiteren Ausrüstung des EDA52 gehört, dass es möglich ist eine Nano SIM-Karte und eine elektrische SIM-Karte zu nutzen. Das bedeutet zum Beispiel, dass Sie über zwei Landesgrenzen hinweg immer im Telefonnetz sind, da sie zwei Anbieter unter Vertrag nehmen können. In der Rückseite ist eine leistungsfähige 13 Mega Pixel Kamera verbaut, welche Bilder zur Fotodokumentation erfasst. Für die Frontseite wurde sich für eine 5 Mega Pixel entschieden.

Von innen nach außen kommen wir jetzt zu den äußerlichen Aspekten, abseits davon, dass es modern aussieht. Das ganze Honeywell EDA52 ist mit einem widerstandfähigen Kunststoff beschichtet. Es ist damit schon ohne Extrahülle besser geschützt gegen Stürze und ist widerstandsfähig gegen alle gängigen industriellen Reinigungsmittel. Als Display wurde das schon viel bewährte Gorilla Glass 5 verwendet. Stark gegen Kratzer und hohe Resistenz gegen Risse. Versiegelt ist das ganze Gehäuse nach dem IP67 Standard, es wird kein Staub ins Innere gelangen lassen und es ist wasserdicht bis zu einer gewissen Tauchtiefe.

COSYS wird auch dieses Gerät führen, wie wir es auch mit seinem Vorgänger, dem EDA51 getan haben. Wenden Sie sich an uns und wir werden Ihnen schnell helfen, auf die neue Generation umzusteigen. Steht bei Ihnen mit dem Wechsel einer neuen MDE Geräte Generation auch eine Erneuerung Ihrer Software an, lohnt es sich auch, unsere Softwarekompetenzen anzuschauen. Erschließen Sie sich die Vorteile bei Ihrer Umstrukturierung und lassen Sie sich von COSYS alles aus einer Quelle liefern. Unsere Experten stehen jederzeit für ein Beratungsgespräch bereit. 

Website Promotion

Website Promotion
Honeywell ScanPal EDA52 bei COSYS

Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.