COSYS Hauspost Software für mittlere und große Unternehmen

Digital Hauspostsendungen annehmen und ausgeben

COSYS Paket Inhouse Logistik
(PresseBox) ( Essen, )
Je mehr Hauspost anfällt, desto länger dauert die Bearbeitung, desto mehr Fehler passieren und desto weniger Zeit haben Ihre Mitarbeiter am Empfang oder der Poststelle für andere Aufgaben. Um genau diese Zeit wieder zu gewinnen, die an anderen Aufgaben durch die Hauspost verloren geht, setzen Sie auf COSYS Hauspost Software.

In kurz: Mit COSYS mobiler Hauspost App erfassen Sie zuerst alle Sendungen und verknüpfen sie mit den Empfängern. Automatische E-Mail-Benachrichtigung bei Ankunft von Sendungen machen die Hauspost transparent. Auch die Auslieferung und Abholung deckt COSYS ab und stellt alle Daten in einem Web-Tool bereit.

COSYS Hauspost Lösung setzt sich zusammen aus
Backend und Installation

Das Backend installieren wir entweder lokal auf Ihren Servern oder in einer Cloud. Vorteil bei der Cloud ist, dass alle Daten auf COSYS sicheren Servern liegen, wir das Daten-Hosting übernehmen und Sie lediglich einen Browser brauchen, um alle Hauspostdaten aufzurufen.

Im Backend enthalten ist das Web-Tool „COSYS WebDesk“, das alle Hauspostdaten über Tabellen zeigt, wobei Sie nach jedem Spalteninhalt filtern können. Es ist demnach möglich, nach einer Sendungsnummer zu filtern, nach Mitarbeiternummern, KEP Diensten oder nach Paketgrößen.

Welche Hardware braucht es?

COSYS bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ihnen die passende MDE Hardware bereitzustellen, zum Beispiel durch Neukauf, Miete oder den Kauf von Gebrauchtgeräten. In jedem Fall können Sie Ihre Geräte mit Vereinbarungen ausstatten zu Reparatur, Remote Support oder Zugriff auf unseren Gerätpool. Hier stellen wir vier Geräte vor, die sich für die Hauspost eignen:
  • Datalogic Memor 20, schlankes Full Touch Gerät, mit Android 9 und einem Pistolengriff als Zubehör.
  • Datalogic Memor K mit Tastatur und Touch-Display sowie Betriebssystem Android 9 und Holster als Zubehör.
  • Honeywell EDA 51 mit Full-Touch Display, Betriebssystem Android 8-10, Gorilla Glass und Zubehör wie Handschlaufe oder Pistolengriff.
  • Smartphones, die mit COSYS Scan Plug-in ebenfalls effizient Barcodes scannen, sowohl Android als auch iOS Geräte
Web-Tool und mobile App im Zusammenspiel

Mit der mobilen App und dem Web-Tool erfassen und dokumentieren Sie alle Sendungen und stellen die Hauspostdaten für eine Sendungsverfolgung bereit. Die mobile App deckt die folgenden Prozesse über Module ab: Sammelannahme, Paketzuordnung, Auslieferung und Selbstabholer.

TIPP: Diese vier Module können Sie kostenlos über unsere Demo App testen, indem Sie die App einfach auf Ihr Smartphone laden und loslegen.
  1. Mobile App: Zuerst scannt der Empfang oder die Poststelle alle angelieferten Pakete und dokumentiert damit die Annahme. Der KEP Dienst unterschreibt abschließend auf dem Gerät. Danach werden die Pakete den Mitarbeitern zugeordnet.
  2. WebDesk: Im WebDesk-Modul Paket Management stehen nun alle Sendungen, die angenommen und zugeordnet wurden, wobei automatisch eine Mail an die Mitarbeiter rausgehen kann, die ein Paket erhalten haben mit Daten zu Paketgröße, Anlieferdatum, Uhrzeit und Lagerort.
  3. Mobile App: Für die abschließende Paketausgabe stehen die Module Selbstabholer und Auslieferung bereit, wobei auch jeweils nur eine Variante gewählt werden kann. Bei beiden Modulen gibt es die Paketausgaben: „angenommen“, „Ersatzempfänger“ und „Annahme verweigert“, wobei die Auslieferung noch „abgestellt“ als Option hat.
  4. WebDesk: Jede erfolgreiche und fehlgeschlagene Paketausgabe werden im COSYS WebDesk über selbsterklärende Icons und Kommentare abgebildet. Auch Fotos von Schäden oder Abstellorten können angezeigt werden.
Kontakt

Interessiert an COSYS Paket Inhouse? Fragen Sie noch heute ein Angebot von unserem Vertrieb an unter +49 5062 900 0 oder über unser Kontaktformular.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.