Branchenübergreifender Inventurservice

MDE Mietgeräte, Software, Schnittstellenmodule für ERP Systeme

COSYS Inventurservice für Hardware und Software
(PresseBox) ( Naumburg, )
Gleich welche Branche, COSYS Inventurservice ist für Sie geeignet. Der Service setzt sich zusammen aus Hardwareleistungen, Software und Dienstleistungen wie eine Betreuung vor Ort. Entweder mieten/kaufen Sie jede der drei Leistungen oder Sie nutzen nur einen Teil wie unseren Hardwareverleih.

Unter unsere Hardwareservices fallen ein umfangreicher Leihpool, Reparatur, Neukauf und Konfiguration der nötigen Einstellungen auf dem Gerät. Wenn Sie bspw. im Geschäftsalltag nicht mit digitaler Erfassung arbeiten, können Sie bei uns die für Sie geeigneten Geräte und Software leihen und profitieren von einer problemlosen Datenübertragung an Ihr ERP oder Kundensystem.

MDE Inventurerfassung mit COSYS

COSYS Inventursoftware zeichnet sich durch intuitive und einfache Handhabung aus. Jeder kann damit arbeiten, auch Aushilfskräfte oder technisch unerfahrene Mitarbeiter. Die mobile Inventurlösung ist für die bekannten Betriebssysteme Android und iOS entwickelt und wird als App auf dem mobilen MDE Gerät installiert.

Auch Smartphones eignen sich als MDE Gerät und erhalten mit COSYS Performance Scanning eine hochwertige Barcodeerfassung.

In der Inventur App gibt es standardmäßig drei Menüpunkte bzw. Module:

1. Artikelauskunft: In dem Modul Artikelauskunft scannen Sie eine EAN oder Artikelnummer und erhalten direkt auf dem mobilen Gerät Informationen wie Artikeltext oder Preis – je nachdem, welche Stammdaten wir im Vorfeld auf das Gerät importieren.

2. Inventur: In dem Modul Inventur findet die Bestandsaufnahme statt. In der standardisierten Version geben Sie im ersten Schritt Standort bzw. Filiale an und den Erfasser. Anschließend wählen Sie einen Zählplatz und beginnen damit, die Artikel zu scannen. Mit jedem Scan sehen Sie den Artikeltext und müssen dann die Menge eingeben.

Für eine gute Übersicht, auch bei der mobilen Erfassung, sorgen die beiden Listen „Zählplatzliste“ und „Artikelliste“. Erstere zeigt Ihnen die bis dahin erfasste Menge je Zählplatz - alle Artikel zusammengenommen (Platzmenge). Die Artikelliste stellt die erfasste Bestandsaufnahme auf Artikelebene dar. Je Artikel sehen Sie: Standort, Standortmenge, Gesamtmenge, Zählplatz, Platzmenge, Artikeltext und Artikelmenge.

In beiden Listen können Sie ausgewählte Zählplätze bzw. Artikel löschen, wenn Sie sich bei der Bestandsaufnahme vertan haben.

3. Datenübertragung: Mit diesem Modul senden Sie die erfassten Daten an das COSYS Backend. Im Backend ist eine Benutzeroberfläche für Datenverwaltung und Administration enthalten, aber auch Schnittstellenmodule, um an führende ERP Systeme anzubinden.

Mehr als den Standard

Die Standardlösung ist für Ihre Abläufe nicht 100 % geeignet? Kein Problem. Egal ob Sie mit Erstzähler und Zweitzähler, Chargen, Seriennummern oder IST/SOLL Beständen arbeiten, unser Inventursystem ist flexibel.

Informieren Sie sich noch heute, besuchen unsere Webseite, schreiben uns oder rufen uns direkt an unter: +49 5062 900 0.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.