Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1086352

COSMO CONSULT Gruppe Schöneberger Straße 15 10963 Berlin, Deutschland https://de.cosmoconsult.com/
Ansprechpartner:in Frau Katja Damm +49 30 343815192

COSMO CONSULT holt Community Award auf der Directions EMEA

(PresseBox) (Berlin, )
Mit dem COSMO Azure DevOps & Docker Self Service stellte die COSMO CONSULT-Gruppe auf der diesjährigen Microsoft Partnerkonferenz Directions EMEA erstmals eine vorkonfigurierte Entwicklungsumgebung für das ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central vor. Der neue Cloud-Dienst erlaubt es, Entwicklungsumgebungen schnell in Betrieb zu nehmen und flexibel zu skalieren. Auf der Konferenz kam dieses Konzept so gut an, dass COSMO CONSULT dafür mit dem Community Award für die innovativste Lösung ausgezeichnet wurde. COSMO Azure DevOps & Docker Self-Service lässt sich ab sofort online über den COSMO CONSULT-Marketplace buchen.

Um an betriebswirtschaftlicher Software zu entwickeln, reicht ein Notebook meist nicht aus. Entwickler und Programmierer benötigen vielmehr spezielle Entwicklungsumgebungen, die auf einem Serversystem oder in der Cloud laufen. Wird im Team an Projekten gearbeitet, sind sogar mehrere Entwicklungs-, Test und Sonderumgebungen erforderlich. Zudem ist auch an die Strukturierung, Steuerung und Automatisierung der Entwicklungsaufgaben zu denken. Die Einrichtung, aber auch die Wartung solcher Entwicklungslandschaften, ist technisch aufwendig und mit Blick auf die benötigten Ressourcen anspruchsvoll. Besonders bei temporären IT-Projekten, bei denen Kapazitäten nur zeitweilig benötigt werden, erscheint es daher wirtschaftlich und organisatorisch sinnvoll, eine solche Umgebung zu mieten.

Zum Marktstart einen Award

Wer auf dem ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central entwickelt, kann hierfür ab sofort auf den neuen Cloud-Service der COSMO CONSULT-Gruppe zurückgreifen. Der weltweit führende Microsoft Dynamics-Partner stellte den COSMO Azure DevOps & Docker Self-Service kürzlich auf der Microsoft Partnerkonferenz Directions EMEA in Mailand erstmals der Öffentlichkeit vor – und gewann damit auf Anhieb den Community Award. Das Komitee, das mit Vertretern der Directions-Organisation und Microsoft besetzt ist, vergibt diesen Preis jährlich für innovative Lösungen, die den Wissenstransfer innerhalb der Business Central-Community fördern. Das Team um Tobias Fenster, CTO bei COSMO CONSULT, setzte sich dabei gegen 28 hochkarätige Wettbewerber durch, die ebenfalls viele gute Ideen präsentierten. „Wir sind stolz und glücklich, dass wir den Award gewonnen haben. Er belohnt uns für zwei Jahre Entwicklungsarbeit. Wir hoffen, dass die Business Central-Community davon rasch profitiert und die Professionalisierung weiter wächst“, erklärt Fenster. Der COSMO Azure DevOps & Docker Self-Service hat sich bei ERP-Projekten in der Praxis bewährt und wird bereits von Partnern und Kunden der COSMO CONSULT-Gruppe genutzt.

Alles, was Business Central-Entwickler und -Berater benötigen

Der Cloud-Service richtet sich an Entwickler, die in Unternehmen, bei Microsoft-Partnern oder frei arbeiten. Neben großzügigen Cloud-Kapazitäten umfasst der Dienst alle erforderlichen Werkzeuge, um auf der Business Central-Plattform zu entwickeln. Hierzu gehört etwa auch eine Benutzeroberfläche für Consultants als Microsoft Power App. Über ein einfaches Frontend lässt sich zudem bestimmen, ob auf der kommenden, der aktuellen oder einer älteren Version des ERP-Systems entwickelt werden soll. Betrieb und Support der Plattform wird über das Team Cloud & IT Services (CIS) sichergestellt, das viel Erfahrung im Umgang mit Azure-basierten Produktivumgebungen mitbringt. „Wir freuen uns, dass wir eine stabile Basis und ein professionelles Support-Team für den COSMO Azure DevOps & Docker Self-Service haben. So können sich Entwickler und Berater auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren, ohne sich Gedanken über Infrastruktur und technische Einrichtung zu machen“, unterstreicht Christian Krause, Leiter des CIS-Teams bei COSMO CONSULT.

Gebucht wird online

Der COSMO Azure DevOps & Docker Self Service läuft in der COSMO Cloud und kann über den COSMO CONSULT Marketplace unter http://marketplace.cosmoconsult.com gebucht werden. Im Startpaket sind vier Umgebungen enthalten, die man für neue oder bereits bestehende Entwicklungsprojekte nutzen kann. Nutzungszeit und Kapazität lassen sich flexibel skalieren und monatlich beziehungsweise jährlich kündigen. Preis auf Anfrage.

COSMO CONSULT Gruppe

Mit über 1.300 Mitarbeitern an 46 internationalen Standorten - davon 16 in Deutschland - ist die COSMO CONSULT-Gruppe einer der führenden Anbieter von Microsoft-basierten Branchen- und End-to-End-Businesslösungen für Auftrags- und Prozessfertigung, Handel und Dienstleistung. Gemeinsam mit namhaften Industriepartnern begleitet COSMO CONSULT Unternehmen bei der Digitalen Transformation und entwickelt zukunftsweisende Industrie 4.0-Lösungen. Hierfür setzt das Software- und Beratungshaus auf ein breites Portfolio, das neben Enterprise Resource Planning (ERP)-Systemen auch Lösungen zu Data & Analytics, Customer Relationship Management (CRM), Office, Teamwork, Dokumentenmanagement und zum Internet of Things (IoT) umfasst. Neben Implementierung und Systemmanagement bietet COSMO CONSULT umfangreiche Beratungsleistungen, die dafür sorgen, dass die Software im Unternehmen nicht nur implementiert, sondern auch gelebt wird.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.