ThinPrint drückt aufs Tempo

Mit der neuen .print Version 7.6 optimiert ThinPrint seine technologisch führende und weltweit anerkannte Drucklösung für verteilte Systeme nochmals deutlich und beschleunigt die ohnehin schnelle Druckausgabe erneut um bis zu Faktor 5.

Berlin, (PresseBox) - (Berlin, August 2007) Doch nicht nur in Sachen Geschwindigkeit setzt sich ThinPrint weiter vom Mitbewerb ab. Die flexible Architektur erlaubt schon heute einen Einsatz von ThinPrint .print in fast allen verteilten Systemen. Die neue Version 7.6 wurde nun mit einem userbasiertem Lizenzmodell erweitert, um in all diesen Umgebungen eine möglichst faire Lizenzierung sicherzustellen.

Die ThinPrint .print-Technologie ist damit quasi ein Muss für den Einsatz in allen verteilten Netwerkumgebungen, in denen systembedingt hohe Anforderungen an das Druckmanagement gestellt werden. So wurde die Technologie jüngst von VMware in die Desktop-Virtualisierungslösung ACE 2.0 integriert und ermöglicht dort eine sichere und treiberlose Druckfunktion.
Einen wahren Geschwindigkeitsrausch bei der Druckdatenübertragung erleben die Nutzer dank der neuen, mit „Adaptive Speed“ bezeichneten Funktion der .Version 7.6. Adaptive Speed entscheidet auf intelligente Weise darüber, ob und mit welchem Algorithmus die Komprimierung der Druckdaten vorgenommen wird. Auf diese Weise lässt sich die Übertragungsgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der verfügbaren Bandbreite erneut um ein enormes Maß steigern.
"Mit der Version 7.6 setzen wir einen weiteren Meilenstein in der Entwicklungsgeschichte und bieten unseren Kunden die schnellste .print-Software aller Zeiten.“ freut sich Charlotte Künzell, General Manager der ThinPrint GmbH. „Die Anpassung des Lizenzmodells stellt darüber hinaus sicher, dass die Nutzung unserer bewährten Technologie in jeder verteilten Umgebung nun immer auch ein faires Pricing ermöglicht.“

Die neue .print Engine 7.6 ist ab sofort bei über 500 Channelpartnern in mehr als 80 Ländern erhältlich.
Eine 30 Tage gültige Demoversion kann auf der Website des Herstellers unter www.thinprint.de/ kostenlos heruntergeladen werden.
Nähere Informationen zu ThinPrint .print gibt es unter http://www.thinprint.de/...

Pressefotos können hier heruntergeladen werden: www.thinprint.de/pressefotos/

Ansprechpartnerin für die Presse: ThinPrint GmbH, Silke Kluckert, Public Relations Manager,
Tel.: +49.30.39 49 31-66, Fax: +49.30.394931-99, E-Mail: press@thinprint.com, http://www.thinprint.de

ThinPrint - Cortado's Printing Technology

ThinPrint GmbH
ThinPrint ist Spezialist für optimierte Druckdatenübertragung in verteilten Netzwerken. Die von ThinPrint entwickelte .print-Technologie hat sich als technologisch führende Druckmanagementsoftware etabliert und kommt heute in Unternehmen jeder Branche und Größe in allen Regionen der Welt erfolgreich zum Einsatz. Das Anwendungsspektrum der .print-technologie ist dabei breit gefächert und sorgt u.a. in Terminal-Services-Umgebungen, Client-Server-Architekturen, SAP-Umgebungen, Web- und mobilen Anwendungen, beim Host-Printing sowie in virtualiserten Server- oder Desktopumgebungen für hocheffizientes Print-Management.

Ein dichtes Vertriebsnetz mit mehr als 500 qualifizierten Distributoren und Resellern in über 80 Ländern stellt eine optimale Kundenbetreuung vor Ort sicher. 120 ThinPrint-Mitarbeiter sorgen darüber hinaus am Hauptsitz Berlin (Deutschland) sowie in Niederlassungen in Denver/Colorado (USA), Cleveland/Ohio (USA) und Sydney (Australien) für stetes Wachstum.
Strategische und OEM-Partnerschaften mit weltweit führenden Hardware- und Softwareherstellern sorgen dafür, dass die ThinPrint .print-Technologie wie keine andere Druckmanagementlösung in nahezu jeder verteilten Netzwerkumgebung mit Druckern, Printboxen und ThinClients von Herstellern wie Hewlett & Packard, Lexmark, Kycera-Mita, Ricoh, SEH, Wyse, Neoware u.v.m eingesetzt werden kann.

Zu den wichtigsten strategischen Partnern des Unternehmens zählen unter anderen Citrix, Juniper Networks, Microsoft, VMWare.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Network":

Tool zum Knacken von WLAN-Passwörtern nutzt menschliches Verhalten

El­com­soft Wi­re­less Se­cu­ri­ty Au­di­tor ist ein Tool, mit dem IT-Netz­werk-Ad­mi­ni­s­t­ra­to­ren zeit­ge­steu­er­te An­grif­fe auf die WLAN-Netz­wer­ke in ih­rem Un­ter­neh­men aus­füh­ren kön­nen, um de­ren Si­cher­heit zu über­prü­fen. Das neu­es­te Up­da­te 7.11 fügt ei­ne neue, in­tel­li­gen­te Hy­brid-An­griffs-Me­tho­de hin­zu, die das men­sch­li­che Ver­hal­ten bei der Er­stel­lung von Pass­wör­t­ern mit ein­be­zieht.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.