PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 184410 (cormeta ag)
  • cormeta ag
  • Am Hardtwald 11
  • 76275 Ettlingen
  • http://www.cormeta.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf Weinmann
  • +49 (7243) 60591-264

cormeta erneut mit zweistelligem Wachstum

Im technischen (Groß-)Handel und in der Nahrungsmittelindustrie gehört cormeta zu den Top-Anbietern im SAP-Umfeld

(PresseBox) (Ettlingen, ) Zum dritten Mal in Folge verzeichnet die Ettlinger cormeta ag ein zweistelliges Umsatzplus. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2007/2008 (Ende: 30.04.2007) konnte das Softwarehaus 18,4 Millionen Euro Umsatz verbuchen. Das entspricht einer Steigerung von 3,7 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr (2006/2007: 14,7 Millionen Euro). Im gleichen Zeitraum erhöhte sich die Mitarbeiterzahl auf 103 (zuvor 94). Damit hält das Wachstum der cormeta ag unvermindert an. Vorstand Holger Behrens: "Die positive Entwicklung der letzten Jahre beweist, dass wir unser Profil als SAP-Anbieter weiter geschärft haben. cormeta ist zu einem Begriff für in der Praxis erprobte Technologie, gepaart mit fundiertem Branchenwissen, geworden." Das Umsatzwachstum führt Holger Behrens darauf zurück, dass durch die gute Konjunktur entsprechende Volumina vorhanden sind. "Es wird jetzt verstärkt in Informationstechnologie investiert, um für zukünftige Herausforderungen gerüstet zu sein." Vor allem im technischen (Groß-) Handel konnten zahlreiche Neukunden gewonnen werden, unter anderem Reifen Ihle Günzburg und Burkert Fahrzeugteile.

Als SAP Channel Partner entwickelt und implementiert cormeta so genannte SAP Business All-in-One-Lösungen für den technischen (Groß-) Handel, den Kfz-Teile- und Reifenhandel (TRADEsprint), die Nahrungsmittelindustrie (FOODsprint), die pharmazeutische Industrie (PHARMAsprint), die Kosmetikindustrie (BEAUTYsprint) als auch für die Versorgungswirtschaft. Mit der Lösung FOODsprint für Fleischer-Fachgeschäfte bietet cormeta die erste betriebswirtschaftliche Unternehmenssoftware auf SAP-Basis für diese Subbranche. Sie versetzt Metzgereien in die Lage, ohne viel Aufwand eine filialübergreifende und produktspezifische Kostenrechnung zu erstellen. Als neues Produkt wurde im abgelaufenen Geschäftsjahr TRIMAHNsprint, eine Lösung für das integrierte gerichtliche Mahnverfahren, erfolgreich lanciert. Kunden aus der Versorgungswirtschaft und dem Großhandel wickeln bereits ihre Mahnverfahren per elektronischen Datenaustausch direkt aus SAP heraus mit den zuständigen Gerichten ab.

Auch in der Süßwarenindustrie legte cormeta kräftig zu. Namhafte Unternehmen, die zu den Großen ihrer Branche zählen, bescheinigen dem Ettlinger Systemhaus ein ausgeprägtes Gespür für Technologietrends sowie ein fundiertes Branchenwissen. Damit gehört cormeta zu den Top-Anbietern im SAP-Umfeld, wofür auch die Erwähnung des Kunden Loacker im aktuellen SAP-Geschäftsbericht steht.

cormeta ag

Als SAP Channel Partner bietet die cormeta ag eigen entwickelte und in der Praxis erprobte SAP Business All-in-One-Lösungen für den technischen (Groß-)Handel, Kfz-Teile- und Reifenhandel (TRADEsprint), die Nahrungsmittelindustrie (FOODsprint), die pharmazeutische Industrie (PHARMAsprint), die Kosmetikindustrie/-handel (BEAUTYsprint), die Textilwirtschaft (FASHIONsprint) sowie die Versorgungswirtschaft (VUsprint basierend auf SAP Utilities) an. Die cormeta ag - ISO 9001 zertifiziert - ist mit ihren integrierten Lösungen, innovativen Produkten und umfangreichen Serviceangeboten seit mehr als zehn Jahren auf mittelständische Kunden spezialisiert.

Daneben stehen für SAP-Anwender die Add-Ons CREFOsprint, KVsprint, ABSsprint und TRIMAHNsprint für ein integriertes Debitorenmanagement zur Verfügung. Die Module unterstützen die Qualifizierung von Debitoren, das Management von Kreditversicherungen, die Abwicklung von Inkassoverfahren, die Verwaltung verkaufter Forderungen sowie das gerichtliche Mahnverfahren.

Die cormeta ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen. cormeta beschäftigt am Hauptsitz und in den Niederlassungen Berlin und Hamburg 103 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 07/08 (Ende 30.04.2008) konnte die cormeta einen Umsatz von 18,4 Millionen Euro erzielen.
www.cormeta.de