PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 201300 (cormeta ag)
  • cormeta ag
  • Am Hardtwald 11
  • 76275 Ettlingen
  • http://www.cormeta.de
  • Ansprechpartner
  • Ralf Weinmann
  • +49 (7243) 60591-264

Döllinghareico vor der Kamera

Bavaria Film dreht Spot zum Einsatz von SAP-Software beim Elmshorner Fleisch- und Wursthersteller

(PresseBox) (Ettlingen/Elmshorn, ) "Ton ab, Kamera läuft!": Bei Döllinghareico herrschte Mitte Juli Set-Atmosphäre. Im Auftrag von SAP-TV drehte ein Team von Bavaria Film beim bekannten Fleisch- und Wurstwarenhersteller den Einsatz der Branchensoftware Foodsprint. Das in Elmshorn (Schleswig-Holstein) ansässige Unternehmen arbeitet seit 2001 mit der von der cormeta entwickelten ERP-Lösung. Die damit erzielten Verbesserungen - unter anderem ist die Chargenführung komplett EDV-gestützt und damit lückenlos nachvollziehbar - sollen mit dem Filmbeitrag anderen Unternehmen der Branche veranschaulicht werden. Dazu Geschäftsführer Heinrich Ritscher: "Deutlich wird, dass sich der Einsatz einer voll integrierten Software lohnt, schließlich sind wir damit in der Lage, dem Handel sowie Behörden innerhalb weniger Stunden Auskunft über den Verbleib der Ware zu geben." Regelmäßig lässt sich Döllinghareico u.a. nach dem International-Food-Standard (IFS) zertifizieren.

Gedreht wurde in allen Bereichen von Döllinghareico: im Warenein/-ausgang und in der Qualitätskontrolle genauso wie in der Kutterei, Füllerei sowie den Koch-/Rauchanlagen, der Kommissionierung und dem Labor. Mitarbeiter erklärten den Journalisten die Abläufe und die damit verbundenen Anforderungen an die Software, um sie zu unterstützen. Beeindruckt waren die Journalisten nicht nur von Foodsprint, sondern auch vom technischen Equipment. "Es ist ein Widerspruch, bei den Maschinen auf High-Tech-Niveau zu setzen und bei der EDV in der Steinzeit zu verharren", erklärte Heinrich Ritscher den Reportern. Daher sei die Umstellung auf Foodsprint ein längst überfälliger Schritt gewesen.

Der Dreh bei Döllinghareico war bereits der zweite seiner Art über einen cormeta-Kunden aus der Nahrungsmittelindustrie. Zuvor hatte SAP-TV über die Metzgerei Moser im bayerischen Landsberg berichtet, die Foodsprint für Fleischerfachgeschäfte einsetzt - die erste SAP basierte Software für diese Subbranche. Zu sehen sind die Beiträge bei www.sap-tv.com ("Es geht um die Wurst").

cormeta auf der InterMopro/InterCool/InterMeat in Düsseldorf vom 28. September bis 1. Oktober 2008 (Halle 3, Stand B 29)

cormeta ag

Als SAP Channel Partner bietet die cormeta ag eigen entwickelte und in der Praxis erprobte SAP Business All-in-One-Lösungen für den technischen (Groß-)Handel, Kfz- Teile- und Reifenhandel (TRADEsprint), die Nahrungsmittelindustrie (FOODsprint), die pharmazeutische Industrie (PHARMAsprint), die Kosmetikindustrie/-handel(BEAUTYsprint), die Textilwirtschaft (FASHIONsprint) sowie die Versorgungswirtschaft(VUsprint basierend auf SAP Utilities) an. Die cormeta ag - ISO 9001 zertifiziert ist mit ihren integrierten Lösungen, innovativen Produkten und umfangreichen Serviceangeboten seit mehr als zehn Jahren auf mittelständische Kunden spezialisiert.

Daneben stehen für SAP-Anwender die Add-Ons CREFOsprint, KVsprint, ABSsprint, CGsprint und TRIMAHNsprint für ein integriertes Debitorenmanagement zur Verfügung.Die Module unterstützen die Qualifizierung von Debitoren, das Management von Kreditversicherungen, die Abwicklung von Inkassoverfahren, die Verwaltung verkaufter Forderungen sowie das gerichtliche Mahnverfahren.

Die cormeta ag ist ein Unternehmen der command Gruppe mit Sitz in Ettlingen. cormeta beschäftigt am Hauptsitz und in den Niederlassungen Berlin und Hamburg 103 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 07/08 (Ende 30.04.2008) konnte die cormeta einen Umsatz von 18,4 Millionen Euro erzielen.

www.cormeta.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.