Cordys gewinnt Transportunternehmen U.S. Xpress als Kunden

(PresseBox) ( San Jose, Kalifornien (USA)/Stuttgart (D), )
Der Logistikdienstleister U.S. Xpress managt seine Transportprojekte mit der Geschäftsprozess-Plattform von Cordys. Das drittgrößte amerikanische Frachtunternehmen in Privatbesitz integriert damit die Daten und Prozesse zwischen seinen verschiedenen Gesellschaften.

Die Business Operations Platform ermöglicht es dem Fuhrunternehmen nun, eingehende Aufträge effizienter und schneller an die einzelnen Unterorganisationen zu vergeben. Außerdem lassen sich die Lieferungen transparent und in Echtzeit nachverfolgen. Auswertungen der Geschäftsaktivitäten erstellt U.S. Xpress mit der Lösung auf Knopfdruck. Dazu Steve Cleary, CIO U.S. Xpress: „Cordys erlaubt es uns, die Herausforderungen bei Systemintegrationen, Akquisitionen sowie komplexen Abrechnungen besser zu bewältigen – und gibt uns eine konsolidierte Sicht sowohl auf Finanzen als auch auf Betriebsabläufe.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.