ConVista ConsPrep® erneut von SAP zertifiziert

Das ConVista-Programmpaket ConsPrep® mit ConsPrep.Tax wurde zum wiederholten Male von der SAP als Add-On zertifiziert.

Köln-Rheinauhafen, (PresseBox) - Das ConVista-Programmpaket ConsPrep® mit ConsPrep.Tax wurde zum wiederholten Male von der SAP als Add-On zertifiziert. Damit stellt das Beratungshaus zum 4. Mal in Folge die Einhaltung der technischen und organisatorischen Standards der SAP unter Beweis. Bereits über 25 Kunden - darunter DAX 30-Unternehmen aus allen Branchen - vertrauen ConVista ConsPrep® mit ConsPrep.Tax seit Jahren, um ihre Intercompany-, Konsolidierungs- oder auch Steuerprozesse zu optimieren.

ConsPrep® besteht aus zwei Programmpaketen. Der Kern ist eine Toolbox von Werkzeugen. Dieser ermöglicht es, eine Konsolidierung frühzeitig vorzubereiten und effizienter zu gestalten. Das dazugehörige Add-On heißt ConsPrep.Tax und ist die E-Bilanz-Lösung der ConVista.

Das Programmpaket ConsPrep® überzeugt durch mehrere voneinander unabhängig einsetzbare Komponenten (Auszug):

Qualitativ hochwertige Daten bereits auf Einzelabschlussebene Übernahme von Einzelabschlussdaten in die Konsolidierung unter direkter Anwendung der Validierungsregeln aus den gängigen SAP Konsolidierungslösungen auf Einzelabschlussebene

Beschleunigte Abschlussprozesse durch frühzeitige Erkennung und effiziente Abstimmungsmöglichkeiten Intercompany-Abstimmung auf Basis von Summensätzen oder Einzelposten durch konfigurierbare Matching-Kriterien

Systemische Erfassung und Ablage von komplexeren Daten oder non-SAP Gesellschaften, die zur vollständigen Abschlusserstellung benötigt werden Formularbasierte integrierte Erfassung von Daten (z. B. qualitative oder quantitative Anhangangaben)

Keine Nebenrechnungen in unterschiedlichen Systemen, sondern direkt basierend auf den im SAP System vorhandenen Daten Berechnung und Buchung von latenten und laufenden Steuern

Optimierte Steuerprozesse mit ConsPrep® von der Steuerberechnung bis zur Übermittlung der E-Bilanz an die Finanzverwaltung Erstellung der E-Bilanz mittels komfortablen Mapping, sowie Übertragung an die Finanzverwaltung

Das aktuell zertifizierte ConsPrep® Release 3.10 enthält einige Weiterentwicklungen. Vor allem in der Intercompany-Abstimmung gab es diverse Neuerungen, unter anderem das ICR Reporting, mittels dessen der Status der Intercompany-Beziehungen umfassend dargestellt und ausgewertet werden kann.

Darüber hinaus ermöglichen neue, flexibel zu definierende Formulare, für z. B. NON-SAP-Gesellschaften, eine leichte Erfassung, die durch die Synchronisation mit den Konsolidierungssystemen automatisch Erfassungshierarchien aktualisiert.

Das ebenso in der Zertifizierung enthaltende ConsPrep.Tax Release 3.01 ermöglicht für E-Bilanzen von Personengesellschaften ab 2015 die Pflege und Übermittlung der Kapitalkontenentwicklung als neuen Berichtsbestandteil. Aktuell arbeitet ConVista daran, die Taxonomie 6.0 und den künftigen Berichtsbestandteil Anlagenspiegel (verpflichtend ab 2017) umzusetzen.

Weitere Informationen zu ConsPrep und ConsPrep.Tax finden Sie auf der ConVista-Homepage.

Website Promotion

ConVista Consulting AG

Als inhabergeführte Aktiengesellschaft ist die ConVista Consulting eines der führenden, unabhängigen Beratungshäuser im Bereich IT- und Business Consulting.

Das Leistungsangebot umfasst die Operationalisierung von Geschäftsstrategien und die Prozessoptimierung via Softwareintegration und -entwicklung, basierend auf SAP-, Microsoft-, Java- und weiteren Technologien. Darüber hinaus übernehmen wir auch Aufgaben im Projekt-, Qualitäts- und Change Management.

ConVista berät weltweit Marktführer aus der Versicherungs-, Finanz-und Energiewirtschaft sowie in den Branchen Telekommunikation, Automobil und Einzelhandel. Über 350 Kunden verteilen sich auf 22 Länder, dazu zählen auch zehn der Top 30 DAX-Unternehmen. In 2015 erwirtschaftete ConVista 78,4 Mio. Euro Umsatz.

1999 in Köln gegründet, ist ConVista heute mit über 600 Mitarbeitern in 14 Ländern auf vier Kontinenten vertreten. Bereits seit 2007 ist das Beratungshaus außerdem kontinuierlich einer von Deutschlands besten Arbeitgebern im Wettbewerb "Great Place to Work".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.