Controlware: "Fachtagung Informationssicherheit" am 22. Oktober in Stuttgart

Controlware präsentiert IT-Security-Strategien und Konzepte für die Praxis

(PresseBox) ( Dietzenbach, )
Controlware, renommierter deutscher Systemintegrator und IT-Dienstleister, veranstaltet am 22. Oktober in Stuttgart eine kostenlose Fachtagung zur Informationssicherheit. Im Mittelpunkt des Events stehen Managementsysteme für Informationssicherheit, Change- und Risk-Management für Firewall-Systeme sowie der Einsatz von SIEM-Lösungen und Data-Loss-Prevention-Technologien. Die branchenübergreifende Informationsveranstaltung richtet sich an die IT-Security-Verantwortlichen mittelständischer und großer Unternehmen.

Auf der „Fachtagung Informationssicherheit“ erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Überblick über neueste Technologien und Trends im Bereich IT-Security. Im Fokus der Veranstaltung stehen vier Vorträge:

- Erfolg durch Standardisierung: ISO 27001-zertifizierte Managementsysteme für Informationssicherheit
- Intelligentes Risk- und Change-Management von Firewall-Architekturen
- Zentralisiertes Security Information and Event Management (SIEM) für Netzwerke
- Data Leak Prevention (DLP): Kontrollierter Informationsfluss als Schutz vor Wirtschaftsspionage

Im Anschluss an die Vorträge haben die Teilnehmer Gelegenheit, die vorgestellten Strategien mit den Experten von Controlware bei einem gemeinsamen Business-Lunch zu diskutieren.

Die Fachtagung Informationssicherheit findet am 22. Oktober ab 8:30 Uhr im Steigenberger Hotel Graf Zeppelin, Stuttgart, statt.

Kostenlose Anmeldung zum Workshop über:
Controlware GmbH
Pascale Rudat
Tel. 06074/858-241

Die Anmeldung ist auch online möglich unter:
http://www.controlware.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.