Schulungen: Fachwissen erweitern mit ContiTech

Praxistraining: Teilnehmer üben Riemenwechsel an verschiedenen Motoren / Technische Schulungen geben wichtiges Hintergrundwissen / Trainerteam wächst

Frankfurt, (PresseBox) - Die ContiTech Power Transmission Group baut ihr Fortbildungsangebot für Kfz-Profis kontinuierlich aus. "Gut ausgebildete Mitarbeiter sind ein wichtiger Erfolgsfaktor für freie Werkstätten. Kfz-Mechaniker müssen immer auf dem neusten Stand der Technik sein und ihre Kompetenzen erweitern, um bestmöglich auf die Kundenwünsche eingehen zu können. Daher engagiert ContiTech sich verstärkt im Bereich Schulungen und Trainings und bietet einen weltweiten Service", sagt Helmut Engel, Leiter Automotive Aftermarket bei der ContiTech Power Transmission Group. "Jetzt haben wir angesichts der großen Nachfrage unser Trainerteam verstärkt und bieten auch Kfz-Profis in Polen Technische Schulungen mit unseren Experten an." Bislang wurden die Veranstaltungen dort gemeinsam mit dem TÜV Polen organisiert. Im kommenden Jahr soll das Trainerteam von ContiTech weiter wachsen, um auch in Russland und den russischsprachigen Nachbarländern Schulungen aus eigener Hand anzubieten.

Das Schulungsangebot von ContiTech umfasst Technische Schulungen und Praxistrainings. In der rund dreistündigen Technischen Schulung vermitteln Experten Fachwissen zu Antriebsriemen und Riementriebskomponenten. Die Teilnehmer lernen, wie sie Riemen richtig handhaben, durch welche Eigenschaften sich ein Riementrieb auszeichnet und welche Ursachen zu Riemenschäden in Kraftfahrzeugen führen. Vermittelt wird unter anderem auch Spezialwissen über Riemenprofile und -materialien, über Komponenten wie Torsionsschwingungsdämpfer und Generatorfreiläufe und über den Einsatz von Spezialwerkzeugen. Die Schulungen können weltweit gebucht werden. Im Praxistraining können die Teilnehmer den Riemenwechsel an verschiedenen Übungsmotoren und mit den entsprechenden Werkzeugen trainieren. In einem theoretischen Teil vermitteln die Experten von ContiTech zusätzlich Kenntnisse rund um Antriebsriemen und Riementriebskomponenten.

Beide Fortbildungsangebote organisiert ContiTech zusammen mit dem Handel. Werkstätten können sich über ihren Händler anmelden. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.contitech.de/aam.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.