Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 620611

ContiTech Antriebssysteme GmbH Philipsbornstrasse 1 30165 Hannover, Deutschland http://www.contitech.de
Ansprechpartner:in Frau Antje Lewe +49 511 9381304
Logo der Firma ContiTech Antriebssysteme GmbH
ContiTech Antriebssysteme GmbH

Continental präsentiert neues Premium-Antriebssystem für E-Bikes und Pedelecs

Kleiner, leistungsfähiger und leichter als bisherige Systeme / Für Antriebe mit Zahnriemen und Ketten geeignet / Eigenes Servicenetz

(PresseBox) (Friedrichshafen, )
Continental baut sein Engagement im Wachstumsmarkt der E-Bikes und Pedelecs aus. Auf der Eurobike in Friedrichshafen (28. bis 31. August 2013, Halle A6, Stand 303) präsentiert das Unternehmen ein komplettes Antriebssystem aus Mittelmotor, Display, Steuereinheit und Batterie. Das modular aufgebaute System ist im Premium-Segment platziert und kleiner, leistungsfähiger und leichter als andere Konzepte, die heute auf dem Markt sind. Der Motor selbst ist klein, wiegt nur 3,4 kg und wird direkt im Rahmen integriert. Dadurch schaltet sich das System besonders harmonisch zu und macht das Fahren komfortabler. Fahrradhersteller können sich das System nach ihren Ansprüchen zusammenstellen. So sind sowohl Gepäckträger-Akkus als auch Unterrohr-Akkus lieferbar, die zudem in unterschiedlichen Kapazitäten erhältlich sind. Continental wird ein eigenes Servicenetz aufbauen, das OEMs und Händler aktiv unterstützt.

"Unsere Kunden in der Zweiradindustrie erhalten ein optimal abgestimmtes System aus hochwertigen Komponenten, das Maßstäbe setzt", sagt Regina Arning, Segmentleiterin Industrie beim Antriebsspezialisten ContiTech Power Transmission Group. Das Unternehmen, das zum Automobilzulieferer Continental gehört, entwickelt und fertigt seit Jahrzehnten Antriebe für Automobile, Motorräder und den Maschinenbau. "Unsere Stärke ist die Systemintegration, die bei Fahrrädern aufgrund der Rahmenbeschaffenheit besonders gefragt ist. Hersteller, die auf das Antriebssystem von Continental setzen, müssen ihre Standardrahmen nicht in der Länge verändern." Continental hat das System gemeinsam mit seinem Partner Benchmark Drives zur Serienreife gebracht und wird es auch gemeinsam vermarkten. Ziel ist ein zweistelliger Anteil am Markt der E-Bikes und Pedelecs zu erreichen.

CONTI® DRIVE SYSTEM weiter optimiert

Im vergangenen Jahr hatten beide Unternehmen auf der Eurobike bereits das CONTI® DRIVE SYSTEM vorgestellt, das statt mit einer Kette mit einem Zahnriemen und speziellen Antriebsscheiben ausgestattet ist. Das Besondere daran ist das Zahnprofil: Die Größe der Zähne sorgt für hohe Übersprungsicherheit. Zudem ist weniger Vorspannung als bei anderen Systemen nötig, wodurch die Komponenten weniger beansprucht werden und der Fahrer wesentlich leichter in die Pedale tritt. "Die äußerst positive Resonanz aus der Zweiradindustrie auf dieses System hat uns darin ermutigt, uns noch stärker in der Branche zu engagieren", sagt Arning. "Continental liefert seit Jahrzehnten Zweirad-Reifen und kennt daher die Branche und ihre Anforderungen sehr genau. Von diesem Know-how profitieren Kunden unseres Antriebssystems." Auf der Eurobike stellt Continental auch die zweite Generation des CONTI® DRIVE SYSTEM vor.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.