Die Winterreifen von Semperit

Semperit Speed Grip 3
(PresseBox) ( Schladming, )
Als österreichische Traditionsmarke fertigt Semperit seit 1906 Qualitätsreifen, die den anspruchsvollen Bedingungen der alpinen Markenheimat Rechnung tragen. Der Name verpflichtet zu besonderer Zuverlässigkeit - Semperit kommt vom lateinischen "semper it" und bedeutet übersetzt so viel wie "es geht immer". Deshalb lautet das Versprechen seit Gründerzeiten: Wer in den Alpen besteht, auf den ist überall Verlass - besonders im Winter.

Semperit Speed-Grip 3

Der neue Winterreifen Speed-Grip 3 für Pkw ab der Mittelklasse aufwärts sowie für größere SUV steht ab dem Herbst 2017 im Handel bereit. Für Pkw werden nun 42 Dimensionen, für SUV 6 Größen zur Verfügung stehen. Insgesamt hat Semperit mit dem Speed-Grip 3 16 neue Größen ins Programm aufgenommen, insgesamt deckt die Marke nun 95 Prozent des Dimensionsbedarfs am Winterreifenmarkt ab.

Mit dem neuen Speed-Grip 3 haben die Entwickler von Semperit den beliebten Vorgänger noch weiter verbessern können. Davon profitiert vor allem die Sicherheit auf den besonders gefährlichen, vereisten Streckenabschnitten. Auch bei der Traktion und dem Handling auf Schnee legt der neue Winterspezialist zu. Auf nasser und trockener Fahrbahn zeigt sich der Neue auf dem gewohnt sicheren Niveau der Semperit-Reifen.

Semperit Master-Grip 2

Die besonderen Merkmale des Winterreifens für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse sind eine sehr gute Schneetraktion sowie hervorragendes Schneehandling und sicheres Eisbremsen. Erzielt werden diese Leistungsparameter insbesondere durch eine besonders hohe Lamellendichte und eine extra breite Rille im Schulterblock. Technisch gesehen sorgt die hohe Lamellendichte in Kombination mit einem sehr kleinen Abstandzwischen den einzelnen Lamellen für besonders viele Griffkanten und auf diese Weise für eine intensive Verzahnung des Reifens mit Fahrbahnoberflächen unter winterlichen Bedingungen. Die extra breite Rille im Schulterblock trägt ihren Teil dazu bei, indem sie gegenüber herkömmlichen Rillenkonzepten den Schneeauswurf verbessert. Gegenüber dem Vorgängermodell wurde außerdem der Rollwiderstand deutlich abgesenkt. Autofahrer profitieren von einer gesteigerten Laufleistung und niedrigem Spritverbrauch. Semperit liefert Reifen für Felgen von 13 bis 15 Zoll Durchmesser mit Querschnitten zwischen 80 und 55 Prozent, die Breiten liegen zwischen 135 und 195 Millimetern, die Geschwindigkeitsfreigaben reichen bis 210 km/h.

Semperit Van-Grip 2

Der Semperit Van-Grip 2 ist ein belastbarer Kälteprofi für Vans, Kleinbusse und Transporter. Seine wesentlichen Merkmale sind eine erhöhte Anzahl von Griffkanten für besseren Schneegriff auch unter erhöhten Lasten, verbreiterte Rillen für gutes Aquaplaningverhalten sowie eine optimierte Gummimischung in der Aufstandsfläche, die den Rollwiderstand reduziert und somit dabei hilft, den Benzinverbrauch deutlich zu senken. Semperit liefert Reifen für Felgen von 14 bis 16 Zoll Durchmesser mit Querschnitten zwischen 80 und 60 Prozent sowie Geschwindigkeitsfreigaben bis 190 km/h.

Semperit ist eine Reifenmarke der Continental AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.