PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 754983 (Continental Reifen Deutschland GmbH)
  • Continental Reifen Deutschland GmbH
  • Büttner Straße 25
  • 30165 Hannover
  • http://www.conti-online.com
  • Ansprechpartner
  • Annette Rojas
  • +49 (511) 938-2598

Continental präsentiert Reifen- und Telematik-Lösungen auf der inter airport Europe 2015

(PresseBox) (Hannover, )  

.
  • Präsentation des Continental-Angebotes für das Ground Handling am Flughafen
  • Höhere Flotteneffizienz mit ContiFlexBox und ContiPressureCheck™
  • Vorstellung eines neuen Reifens für die Vorfeldlogistik zum Messestart
 

Vom 6.-9. Oktober öffnen sich in München die Tore der inter airport Europe, der internationalen Leitmesse für den Flughafensektor. Mit einem gemeinsamen Auftritt der Bereiche Continental Commercial Specialty Tires (CST) und Continental Truck Tires ist der deutsche Premium-Reifenhersteller Continental als Aussteller vor Ort und präsentiert sein umfangreiches Reifenangebot für das Ground Handling an den internationalen Drehkreuzen des Luftverkehrs. An ihrem Stand präsentieren die beiden Geschäftsbereiche Reifen für Fahrzeuge in der Passagier- und Flugzeugabfertigung und stellen unter anderem die neue Telematik-Lösung ContiFlexBox für Spezialreifen sowie das bewährte Reifendruck-Kontrollsystem ContiPressureCheck™ für Spezial- und Nutzfahrzeugreifen aus. Die beiden innovativen Produkte tragen maßgeblich dazu bei, die Effizienz und Sicherheit von Fahrzeugflotten im Ground Handling zu erhöhen. Fachbesucher finden Continental an Stand 1442 in Halle B5.

Julian Alexander, Business Line Manager Material Handling bei Continental CST, erläutert: „Angesichts steigender Passagierzahlen und Frachtvolumina sind Schnelligkeit, Effizienz und geringe Stillstandzeiten das A und O in der Vorfeldlogistik. Mit unserem innovativen Reifen- und Telematik-Angebot bieten wir Flottenmanagern im Ground Handling maßgeschneiderte Lösungen, die den hohen Anforderungen der Unternehmen im Flughafensektor gerecht werden.“

Continental CST wird zudem eine neue Reifenlösung für Fracht- und Gepäckwagen präsentieren. Weitere Details zum Produkt werden zum Start der inter airport Europe bekannt gegeben.

Continental Truck Tires zeigt auf der Messe den Conti Urban HA3 275/70 R 22.5 für die Rundumbereifung von Bussen sowie den Antriebsachsreifen Conti Hybrid HD3 315/80 R 22.5, einen laufleistungsstarken Lkw-Reifen, der auch an Tankfahrzeugen zum Einsatz kommen kann.

Des Weiteren stellt Continental Truck Tires weitere Bereifungskonzepte wie den HSC 1 für Feuerwehrfahrzeuge sowie Winterreifen für Busse vor.

Reifenlösungen für nahezu alle Fahrzeugtypen

Ob Containertransporter, Service-Wagen, Pushback-Schlepper oder Busse für den Fahrgasttransport: Continental bietet internationalen Fluggesellschaften und Flughäfen ein vollständiges Angebot an Reifenlösungen für den Bodeneinsatz, das Industrie-, Pkw-, Lkw- und auch MPT-Reifen umfasst. Zum Spezialreifenportfolio gehört der Vollreifen Continental CS20, der seit dem ersten Halbjahr 2015 in den neuen Dimensionen 6.00-9, 7.00-12 und 7.50-15 verfügbar ist. Der Vollreifen ist optimal für den Einsatz an Schlepper-Fahrzeugen geeignet. Mit seinem innovativen Doppel-L-Design und der abgerundeten Rillenkontur bietet er eine hervorragende Traktion und einen guten Selbstreinigungseffekt. Die geschlossene Schulter minimiert Vibrationen deutlich gegenüber Klotzprofilen und garantiert damit eine höhere Laufruhe. Risse und Abnutzung mit Sägezahnbildung werden durch die geschlossene Flankenkonstruktion reduziert.

Mit dem Conti Urban HA3 275/70 R 22.5 präsentiert Continental Truck Tires einen speziellen Reifen für die Rundumbereifung von Bussen wie sie an Flughäfen zum Passagiertransport zwischen Terminal und Flugzeug zum Einsatz kommen. Der Reifen garantiert souveräne Fahreigenschaften und hohen Grip auch auf nasser Fahrbahn und bietet damit Komfort und Sicherheit für die Fahrgäste. Er steht auch als Scandinavia-Winterreifen zur Verfügung.

Des Weiteren präsentiert Continental Truck Tires den Lkw-Reifen Conti Hybrid HD3 315/80 R 22.5 der auch als zuverlässige Bereifung für die Antriebsachse von Tankfahrzeugen zum Einsatz kommen kann. Der Reifen bietet eine hohe Laufleistung und besonders gute Traktion auch bei Brems- und Beschleunigungsvorgängen auf nasser Straße. Er ist mit der M+S-Markierung und dem Schneeflockensymbol (3-Peak-Mountain-Snow Flake, 3PMSF) gekennzeichnet.  

Gesteigerte Effizienz im Flottenmanagement mit ContiFlexBox und ContiPressureCheck™

Neben Vollreifen hat Continental CST zudem die neue Telematik-Lösung ContiFlexBox im Gepäck, die für den Einsatz an luftbereiften Fahrzeuge entwickelt wurde: Sie wird das bewährte Reifendruck-Kontrollsystem ContiPressureCheck™ ergänzen, indem sie die Sammlung und Bereitstellung von reifen- und fahrzeugbezogenen Daten sowie deren Weiterleitung an einen zentralen Server ermöglicht. Montiert in der Fahrerkabine eines Fahrzeuges ergänzt sie das Reifendruck-Kontrollsystem ContiPressureCheck™, das über Sensoren im Reifeninneren automatisch Reifendruck und Reifentemperatur misst. Über ein GPS-Signal in der ContiFlexBox

werden zudem weitere fahrzeugbezogene Daten wie Einsatzdauer und aktueller Standort gemessen werden können. Die gesammelten Informationen ermöglichen es Flottenmanagern, die Gefahr von Reifenschäden zu minimieren, Stillstandzeiten zu reduzieren und den Aufwand einer regelmäßigen, zeitintensiven Wartung zu verringern. Die Effizienz der Flotten kann so erhöht, Betriebskosten gesenkt und die Umwelt durch einen verminderten CO2-Ausstoß und eine längere Laufzeit der Reifen geschont werden. Beide Technologien sind in nahezu allen Fahrzeugen im Ground Handling einsetzbar. Verfügbar ist das kombinierte System aus ContiFlexBox und ContiPressureCheck™ ab 2016.

Website Promotion

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt intelligente Technologien für die Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Als zuverlässiger Partner bietet der internationale Reifenhersteller, Automobilzulieferer und Industriepartner nachhaltige, sichere, komfortable, individuelle und erschwingliche Lösungen. Der Konzern erzielte 2014 mit seinen fünf Divisionen Chassis & Safety, Interior, Powertrain, Reifen und ContiTech einen Umsatz von rund 34,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 205.000 Mitarbeiter in 53 Ländern.

Die Division Reifen verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2014 mit mehr als 47.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 9,8 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Continental Nutzfahrzeugreifen ist einer der weltweit größten Hersteller von Lkw-, Bus- und Spezialreifen. Der Geschäftsbereich entwickelt sich kontinuierlich von einem reinen Reifenhersteller hin zum Lösungsanbieter mit einer breiten Palette an Produkten, Dienstleistungen und Lösungen rund um Nutzfahrzeugreifen.