Continental kündigt neue Reifengeneration an

Hannover, (PresseBox) - Continental präsentiert vom 20. bis 27. September auf der IAA Nutzfahrzeuge erstmals die kommende Reifengeneration. Die neue Continental Reifenserie wird 2013 die umfassendste Produktoffensive bei Lkw- und Busreifen in der Continental Nutzfahrzeugreifengeschichte einleiten. Über diese und weitere aktuelle Planungen und Entwicklungen informieren Nikolai Setzer, Mitglied des Vorstands Leiter der Division Reifen, Dr. Andreas Esser, Leiter des Geschäftsbereichs Nutzfahrzeugreifen und Herbert Mensching, Leiter Marketing und Vertrieb Lkw-Reifen EMEA im Rahmen einer Pressekonferenz am 18. September.

Der Continental Auftritt auf der diesjährigen IAA in Hannover in Halle 17, Stand A06-B05 wird ganz im Zeichen der Effizienz stehen. Neben dem Ausblick auf die kommende Produktgeneration zeigt Continental als kompetenter Partner der Transportbranche und Nutzfahrzeugindustrie aktuelle Produkt- und Servicelösungen, mit denen sich die effektiv niedrigsten Fuhrparkkosten im jeweiligen Einsatzbereich erzielen lassen. Im Fokus stehen das Flottenmanagement-System Conti360° Fleet Services und das Runderneuerungsprogramm ContiLifeCycle, das mit ContiRe und ContiTread Lösungen sowohl für die Heiß- als auch die Kaltrunderneuerung bietet.

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental gehört mit einem Umsatz von 30,5 Milliarden Euro im Jahr 2011 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit knapp 169.000 Mitarbeiter in 46 Ländern.

Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2011 mit mehr als 41.000 Mitarbeitern einen kumulierten Umsatz von mehr als 8,8 Mrd Euro erwirtschaftet. Die Division verfügt heute über 22 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität.

Der Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen ist mit einem Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro im Jahr 2011 einer der größten Hersteller von Lkw- und Busreifen weltweit, und bietet auch eine komplette Produktpalette im Bereich Industriereifen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.