Continental erfolgreich in ersten Sommerreifentests

Continental ist Testsieger bei Auto Club Europa und GTÜ / Auto Zeitung: Bewährter ContiSportContact 3 "sehr empfehlenswert"

ContiSportContact 3 (PresseBox) ( Hannover, )
Die ersten zwei Sommerreifentests der Saison haben Continental-Produkte wieder mit sehr guten Ergebnissen abgeschlossen. Beim ACE (Auto Club Europa, Magazin Lenkrad, Heft 2/11), der den Test in Zusammenarbeit mit der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung) durchführte, wurde der ContiPremiumContact 2 Testsieger mit einem deutlichen Abstand zum zweitplatzierten Produkt. Die Auto Zeitung (Heft 5/11) vergab bei ihrem Test das Signet "sehr empfehlenswert" an den bewährten ContiSportContact 3.

Bei den Fachzeitschriften standen jeweils unterschiedliche Reifen im Mittelpunkt: Während der ACE die Größe 205/55 R 16 untersuchte, die vor allem auf Fahrzeugen der Kompakt- und Mittelklasse montiert ist, nahm die Auto Zeitung die Größe 225/45 R 17 für Pkw mit stärkeren Motoren und höheren Handlingansprüchen unter die Lupe. Fazit der ACE-Tester: Der ContiPremiumContact 2 sei der beste Reifen auf nasser Fahrbahn und stoppe den Wagen als Bester auf trockener Strecke. Der Testwagen mit den Continental-Reifen habe einen um drei Meter kürzeren Bremsweg als der Zweitplazierte, resümierte die Redaktion.

Auch hierbei zeige sich wieder der Zielkonflikt zwischen niedrigem Rollwiderstand und sicheren Reifeneigenschaften. In der Auto Zeitung liest man, dass der bewährte ContiSportContact 3 "mit flotten Rundenzeiten belege, dass der Continental eine gute Wahl ist".

Der ACE nahm in seinen Test sieben Reifen auf, zwei davon wurden als "besonders empfehlenswert" beurteilt. In den Test der Auto Zeitung kamen insgesamt 14 Sommerreifen, acht Produkte schafften die Hürde zur Wertung "sehr empfehlenswert".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.