PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 511799 (Continental Reifen Deutschland GmbH)
  • Continental Reifen Deutschland GmbH
  • Büttner Straße 25
  • 30165 Hannover
  • http://www.conti-online.com
  • Ansprechpartner
  • Anna Stuhlmeier
  • +49 (511) 938-2923

Continental Busreifen für den sicheren Mannschafts- und Fantransport bei der UEFA EURO 2012(TM)

Alle Mannschaftsbusse mit Continental HSR 2 Reifen ausgestattet / Speziell gestaltete HSU 1 Reifen für 40 Fan-Busse in den vier polnischen EM-Austragungsorten Warschau, Posen, Danzig, Breslau / Conti360° vor-Ort-Service

(PresseBox) (Hannover , ) Continental ist Offizieller Sponsor und exklusiver Reifenpartner der UEFA EURO 2012(TM) und stattet die Mannschaftsbusse für den sicheren und komfortablen Transport der Spieler während der Meisterschaft mit den Premium-Busreifen HSR 2 aus. Da die Teams während eines Turniers traditionell viel mit dem Mannschaftsbus unterwegs sind, spielen die Sicherheitsreserven der Busreifen eine wichtige Rolle. Continental leistet einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Fußballer, sind doch die Reifen die einzige Verbindung vom Fahrzeug mit der Straße, wobei die Bodenaufstandsfläche in etwa der Größe eines Tablet-Computers entspricht.

In den vier polnischen UEFA EURO 2012(TM) Gastgeberstädten Warschau, Posen, Danzig und Breslau kommen darüber hinaus für die Dauer der Europameisterschaft 40 sogenannte Conti Fan-Busse zum Einsatz.

Im Rahmen der UEFA EURO 2012(TM) werden acht Nationen ihre Gruppenmatches in Polen austragen, zwei Viertelfinale und ein Halbfinalspiel werden in Danzig und Warschau stattfinden. In den Stadien und Fan-Zonen werden Tausende von Fußballfans aus den verschiedenen Ländern ihre jeweiligen Teams unterstützen. An den Matchtagen sind die Busse als Transferbusse aus den Fan-Zonen zu den Stadien eingesetzt. An den spielfreien Tagen verstärken sie - als Gratisbusse - den Linienverkehr in den Städten.

Die Stadtbusse sind mit den Continental HSU 1 Reifen EM Edition ausgestattet. Die Reifen der Spezial Edition haben speziell für die UEFA EURO 2012(TM) ein eigenes Seitenwanddesign mit stilisierten Fußbällen und dem Continental Logo in Gelb erhalten.

Diese Busse halten an speziellen - wie Reservebänke anmutenden - Busstationen, an denen Hostessen an allen Matchtagen den Fußballfans für Auskünfte zur Verfügung stehen.

Busreifen für Sicherheit und Fahrkomfort

Der HSR 2 wurde speziell für den anspruchsvollen Einsatz im Bus auf gemischten Regional- und Charterverkehr konzipiert und kommt an der Lenk-, wie auch der Antriebsachse der Mannschaftsbusse zum Einsatz. Er zeichnet sich durch exzellentes Handling, Laufruhe und Fahrkomfort aus und ist auch besonders wirtschaftlich.

Bei den Reifen für die Fan-Busse zählt neben dem Sicherheitsaspekt auch die Belastbarkeit. Busreifen im Stadtverkehrseinsatz sind besonders beansprucht, da sie häufig mit Bordsteinkanten in Berührung kommen. Auch das oftmalige Anfahren und Bremsen und die häufig wechselnden Beladungszustände belasten die Reifen. Damit die Sicherheit der Fahrgäste und die Verfügbarkeit der Fahrzeuge allzeit gewährleistet sind, prüfen Servicetechniker aus dem Conti360°-Netzwerk täglich die Reifen vor Ort. An jedem Veranstaltungsort stehen des Weiteren zwei Servicefahrzeuge bereit, um jederzeit sofort technische Hilfe leisten zu können.

Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental gehört mit einem Umsatz von 30,5 Milliarden Euro im Jahr 2011 weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antriebe und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik, Reifen und technischen Elastomerprodukten trägt Continental zu mehr Fahrsicherheit und zum globalen Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Continental beschäftigt derzeit knapp 167.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Im August 2011 wurden die Geschäftsbereiche Pkw-, Lkw-, Bus- und Industrie-Reifen sowie die Zweirad-Reifen-Aktivitäten organisatorisch in der Reifen-Division zusammengelegt. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Division 2011 mit mehr als 41.000 Mitarbeitern einen kumulierten Umsatz von mehr als 8,8 Mrd. Euro erwirtschaftet. Die Reifen-Division verfügt heute über 22 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung & Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Der Geschäftsbereich Nutzfahrzeugreifen ist mit einem Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro im Jahr 2011 einer der größten Hersteller von Lkw- und Busreifen weltweit, und bietet auch eine komplette Produktpalette im Bereich Industriereifen.