BMW-Veredler Wunderlich designt Continental-Bike

BMW-Veredler Wunderlich designt Continental-Bike (PresseBox) ( Hannover, )
Die Erstausrüstungs-Freigabe des ContiSportAttack für die BMW S 1000 RR feiert BMW-Veredeler Wunderlich mit einem Sondermodell im Continental-Look. Das schwarze Bike mit einem lackierten, gelben Continental-Logo auf der aerodynamischen Seitenverkleidung und weiteren Sportdesigns wie dem Streckenverlauf der Nürburgring-Nordschleife soll nun für den Reifenhersteller auf diversen Messen und bei Fahrveranstaltungen auf Tour gehen und für den besonderen Blickfang sorgen.

"Wir versprechen uns mit dem Bike hohe Aufmerksamkeit bei Messen und Veranstaltungen", sagt Torsten Rath vom Marketing Motorradreifen von Continental. "Natürlich wollen wir damit auch dokumentieren, dass wir die Reifen im hessischen Korbach entwickelt haben und dort auch produzieren. Mit dem Schriftzug 'Deutsche Technik seit 1871' weisen wir zusätzlich auf unsere lange Entwicklungskompetenz für Zweiradreifen hin". Die Continentaldesignte BMW war bereits auf den Messen in München und Dortmund zu sehen und stand dort, so Rath, im Mittelpunkt des Besucherinteresses.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.