Erneuter Besucherrekord auf dem Contentserv OpenHouseDay

Unter dem Motto „Freiraum für neue Perspektiven“ fand der vierte OpenHouseDay des Herstellers von Enterprise Marketing Management Softwarelösungen in Rohrbach statt.

„Marktmacher im Dialog“ Podiumsdiskussion mit Jürgen Burger, Dr. Erich Koetter, Armin Dressler und Ira Melaschuk (von links)
(PresseBox) ( Rohrbach, )
Der Tag der offenen Tür des Softwareherstellers Contentserv erwies sich einmal mehr als Besuchermagnet. Der OpenHouseDay hat sich als Informationsveranstaltung und Branchentreffpunkt einen Namen gemacht, was über 150 Teilnehmer eindrücklich bestätigen.

Unter dem Motto „Freiraum für neue Perspektiven“ fand der vierte OpenHouseDay des Herstellers von Enterprise Marketing Management Softwarelösungen in Rohrbach statt. Die Veranstaltung, die mittlerweile aus dem jährlichen Eventkalender von Contentserv Kunden, Partnern und Interessenten nicht mehr weg zu denken ist, bot in diesem Jahr erstmalig vier parallele Vortragsreihen, die unter www.contentserv.com/... zum Download bereitstehen.

Aufgeteilt in die Kategorien Strategie und Management, Marketing und Kommunikation, IT und Publishing sowie Bestandskunden im Dialog informierten Branchengrößen und Experten wie der Research Vice President der Gartner, Inc. Frank Ridder, Prof. Dr. Thaler von der Hochschule der Medien Stuttgart, Ira Melaschuk, Melaschuk Medien und Dr. Eike Wagner, Change Consulting Group über die aktuellsten Trends und Themen. Zudem gab es Best Practice Beispiele von internationalen Unternehmen wie Miele oder Vaillant.

Die Podiumsdiskussion „Marktmacher im Dialog“ mit Jürgen Burger, LNC Group GmbH & Co. KG, Ira Melaschuk, Melaschuk Medien und Dr. Erich Koetter, bmk Beratung und Management bildete den Abschluss des 24 Vorträge umfassenden Tagesprogrammes. Die Expertenrunde beschäftigte sich zunächst mit der Frage nach den Key Playern am Markt für MDM und der Abgrenzung zum PIM-/Multichannel Markt. Inwieweit Marketing- und IT-Abteilungen unterschiedliche Anforderungen an ein PIM-System haben und welche Trends im digitalen Marketing (Mobile, Social, Online) aus den USA hier angekommen sind, wurde lebhaft von den Teilnehmern diskutiert. Weitere Themen waren die Einführung eines Chief Marketing Technologist in immer mehr Unternehmen und die Frage für welche Technologien zukünftig das stetig steigende Budget im Marketing genutzt wird.

Die OpenHouseNight wurde durch die Verleihung des Star Award eingeläutet. Den begehrten Preis erhielten herausragende Contentserv-Projekte, -Kunden und -Partner. Die Trophäen für das ausgezeichnete Kunden- und Partnerprojekt gingen an Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG und C. & E. Fein GmbH. Als Kunden bzw. Partner wurden Miele & Cie. KG und Stämpfli Publikationen AG ausgezeichnet.

Danach luden Buffet, Livemusik und die Vernissage des Künstlers Horst Thürheimer zum Bleiben ein. Ein Angebot, das zahlreiche Anwesende gerne annahmen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Vorträge des Tages zum Download und Impressionen des Tages sind unter www.contentserv.com/... zu finden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.