eCl@ss-Unterstützung in CONTENTSERV 5.3.1

Mit dem im Juli erscheinenden Service-Release zur aktuellen Version 5.3 bildet der Softwarehersteller CONTENTSERV GmbH den eCl@ss-Standard nun in seiner Produktdatenmanagement-Lösung ab

CONTENTSERV GmbH (PresseBox) ( Rohrbach, )
Bereits im Main-Release 5.3 sorgen in der CS PDM-Suite Wertebereichstypen für höhere Flexibilität bei der Verwaltung von Produkteigenschaften und bessere Performanz bei der Suche, selbst bei sehr großen Wertebereichsmengen. Darüber hinaus können diese zentral gepflegt und lokalisiert werden. Im Service-Release 5.3.1 ist nun auch die Abbildung des eCl@ss-Standards möglich.

Produkte und Dienstleistungen lassen sich durch eCl@ss einer vierstufigen, numerischen Klassenstruktur zuordnen. Suchbegriffe und Synonyme ermöglichen ein zielgerichtetes Auffinden von Produkten und Dienstleistungen innerhalb der Klassifikation. Merkmalleisten mit genormten Merkmalen und Wertetabellen ermöglichen eine exakte Beschreibung und spätere Identifikation von Produkten und Dienstleistungen.

Damit unterstützt CONTENTSERV eine Vielzahl an Unternehmensanforderungen im Bereich des Produktdatenmanagements und e-Business, wie z.B. mehr Effizienz in der Warenwirtschaft, hohe Treffersicherheit bei der Produktsuche und identifikation, Prozesssicherheit mit durchgängigen Informationsketten, eine Lieferanten- und OEMübergreifende Produkt- und Sortimentsgestaltung, Klarheit des Angebots und Eindeutigkeit in der Beschreibung des Bedarfs, Controlling- und Reporting-Optionen, schnelle und kostengünstige Abwicklung von Aufträgen sowie übergreifender Datenaustausch zwischen Handelspartnern.

Einblicke in die CONTENTSERV-Lösungen stellt der Anbieter unter www.contentserv.com vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.