HEKO Media setzt CONTENTSERVS Web-to-Print-Lösung ein

Prepress-Dienstleister Heko-Media setzt CONTENTSERVS Web-to-Print-Lösung für straffere Print-Prozesse und besseren Kundenservice ein.

(PresseBox) ( Rohrbach, )
Die Druckvorstufen-Service-Agentur Heko-Media, mit Sitz in Würzburg, hat sich für die Web-to-Print-Software-Lösung von CONTENTSERV entschieden. Langjährige Großkunden, wie der Rollladen-Hersteller Warema, der ein Netz von Vertriebspartnern betreut und weltweit mit Tochtergesellschaften präsent ist, sollen damit einen schnelleren und besseren Service erhalten. Die Erstellung und Abstimmung von Drucksachen soll wesentlich optimiert werden und zeit- und kosteneffizienter von Statten gehen.

„Durch schnellere Abläufe, besseren Service und neue Möglichkeiten, wie z.B. die Produktion von aufwendigen Katalogen in einem Bruchteil der früher aufgewandten Zeit, wollen wir die Kundenzufriedenheit steigern und Kunden halten oder auch neue Kunden gewinnen.“ erklärt Jürgen Körner, Geschäftsführer der Heko-Media.

In einer ersten Projektphase wird die auf dem Adobe® InDesign® Server aufbauende Web-to-Print-Lösung CS Creation-Suite mit integriertem Media-Asset-Management implementiert. Die alte Mediendatenbank wir hierbei vollständig abgelöst. Im neuen Media-Asset-Management-System sollen zukünftig sämtliche Bilddaten, Logos und InDesign-Layouts medienneutral verwaltet und bereitgestellt werden. Über den Webeditor der CS Creation-Suite können dann Schritte, wie z.B. das Platzieren von Logos mit Adressdaten, per Internet direkt in den originalen InDesign-Layouts vorgenommen werden, um anschließend über das System druckfähige PDF-Daten zu erzeugen. Änderungen an Logos, Bildern, Produkttexten und Daten erfolgen dabei stets zentral über die Mediendatenbank und werden automatisch in den Layout-Dokumenten aktualisiert. Abstimmungen und Freigaben des Kunden erfolgen direkt über den Systemworkflow.

In einer zukünftigen Ausbaustufe ist geplant, dass die Vertriebspartner des Kunden Warema einen individuellen Zugang zum System erhalten, um individualisierte und lokalisierte Marketingmaterialien erzeugen zu können. In dieser Ausbaustufe soll auch eine Database-Publishing-Lösung implementiert werden, über die Kataloge für Warema automatisiert über das System produziert werden können.

Einblicke in die CONTENTSERV-Lösungen stellt der Anbieter unter www.contentserv.com vor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.