Komplett umgestaltet für einfachere Handhabung, höhere Verfügbarkeit und längere Lebensdauer. Atlas Copco stellt neue Stampfer vor: LT5005 und LT6005

AC LT 6005
(PresseBox) ( Essen, )
Die neuen Atlas Copco Stampfer der Gewichtsklassen 50 kg und 60 kg werden von Honda-Motoren angetrieben und sind für Verdichtungsarbeiten unter beengten Raumverhältnissen konzipiert. Eine der wichtigsten Veränderungen ist die schlankere Bauweise. Sie trägt zur einfacheren Handhabung in der Nähe von Wänden, Pfeilern und in schmalen Gräben bei.

"Das neue Design verbessert gemeinsam mit dem reduzierten Gewicht deutlich die Handlichkeit. Gleichzeitig ist es uns gelungen, die Effizienz beim Verdichten auf dem bekannt hohen Niveau zu halten", erklärt Malin Löfgren, Product Line Manager. "Ebenso wichtig ist uns die Sicherheit für den Benutzer. Die wirkungsvolle Dämpfung des Griffs hält Hand-Arm-Vibrationen niedrig."

Der neue Führungsbügel besitzt vorne Rollen und einen einzelnen Hebepunkt für die einfache und sichere Handhabung auf der Baustelle. Um unnötigen Verschleiß der Stoßdämpfer zu vermeiden, wird beim Heben und Transport eine eingebaute Sperre aktiviert.

Der neue große Luftfilter kann ohne jedes Werkzeug ausgewechselt werden. Als Extra lässt er sich mit einer Anzeige ausstatten, die meldet, wenn es Zeit für den Filterwechsel ist. Die Anzeige wird per Knopfdruck zurückgesetzt. Ebenfalls als Option ist jetzt ein Betriebsstundenzähler erhältlich, mit dessen Hilfe die Wartungsintervalle leichter einzuhalten sind.

"Zuverlässige Viertaktmotoren stehen für problemloses Anlassen und niedrige Emissionswerte. Gleiches gilt für die Gasregulierung mit drei festen Positionen, die einen übermäßigen Kupplungsverschleiß verhindert und dafür sorgt, dass der Gasgriff nicht mehr auf Halbgas stehen gelassen wird. Zur Vereinfachung des Betriebs erfolgt die Tankentlüftung jetzt automatisch", schließt Malin Löfgren.

Stampfer von Atlas Copco sind vielseitige Verdichtungsmaschinen, die für die Arbeit an bindigen und nicht bindigen Böden entwickelt wurden. Anwendungen sind beispielsweise Reparatur- und Ausbesserungsarbeiten an Gräben, Gruben, Verfüllungen und Fundamenten. Die Stampfer sind in jeder Betriebssituation einfach zu handhaben und unter allen Bedingungen zuverlässig - und sie leisten perfekte Arbeit, unabhängig davon, wann und wie oft sie eingesetzt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.