Atlas Copco MG 1500 steigert Produktivität in Indien

Atlas Copco MG 1500
(PresseBox) ( Essen, )
Falcon Infrastructures Ltd gilt in Indien als Pionier und als führendes Unternehmen bei der Schaffung logistischer Lager- und Servicezentren. In der neuen voll integrierten Container-Frachtstation bei Cochin spielt der MultiGreifer MG 1500 von Atlas Copco eine entscheidende Rolle beim Umladen von Recycling-Material.

Es ist Indiens erste Container-Frachtstation, in der Rundumlösungen für das Logistikgeschäft angeboten werden. Mit einer Lagerplatzleistung von 800 TEU läutet Falcon Infrastructures Ltd eine neue Ära für Umladeplätze auf dem boomenden Subkontinent ein. Schon bei der Projektplanung ist der Wechsel von Handarbeit zur Einbindung von Maschinen auf maximale Leistung ausgerichtet.

Im täglichen Geschäft ist es der MG 1500, der den Unterschied macht. Für den Umgang mit Schrott aus der Automobilindustrie, Extrusionsschrott und Abfallstoffen der Bau- und Abbruchbranche eignet sich der Greifer für den Anbau an einen Bagger der Gewichtsklasse 20 t. Die Produktivität wurde um das zehnfache erhöht. Während früher sechs und sogar acht Mitarbeiter am Tag für das Beladen eines Lkw benötigt wurden, stellt mittlerweile ein einziger MG 1500 sicher, dass zwei Mitarbeiter (einschließlich des Baggerführers) bis zu 10 Lkw an einem Tag beladen können.

Der Managing Director von Falcon Infrastructures, N. A. Muhammed Kutty, kann gute Gründe für den Einsatz des MG 1500 anführen: "Kurze Zykluszeiten, beeindruckende Schließkräfte und einen hydraulischen Drehantrieb zur Beschleunigung einer akkuraten Positionierung - Eigenschaften, die auch noch mit einer höheren Leistung einhergehen. Zum Thema Leistung: Es gibt ein einfaches Mittel, mit dem man die Leistung des MG 1500 messen und beziffern kann - die Hubleistung des Baggers entspricht der des MultiGreifers."

Weitere Einsatzgebiete sind neben dem Sortieren und Laden von Material vorstellbar: Der Abbruch von Mauerwerk, Holz- und leichten Betonbauten, der Transport von Schrott in Häfen und auf Flughäfen, die Positionierung von Felsblöcken als Wellenbrecher für Molen oder das Anheben und Positionieren von schweren Rohren für den Pipelinebau - der MG 1500 erweitert die Möglichkeiten auch in diesen Bereichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.