Reely stellt neues Fahrzeugkonzept vor

Neu bei Conrad: Reely verbindet zwei Welten des Modellbaus und bündelt die Vorteile von On- und Offroad RC-Cars im Rat Max 1:10 XL

Der Reely Rat Max im Maßstab 1:10 wird mit seiner mächtigen Karosserie dem Zusatz "XL" mehr als gerecht – hier kann man ihn im Video live erleben
(PresseBox) ( Hirschau, )
 
  • Power unter der Haube: Bürstenloser 3S Motor für 55 km/h Höchstgeschwindigkeit
  • Die hält was aus: Wasserdichte Elektronik mit 6 kg Lenkservo
  • Glattbahn oder Gelände - hier geht beides: Offroad-Chassis im mächtigen Onroad-Look
Dieser Bolide ist wahrlich konkurrenzlos! Das Chassis eines Buggys mit der Optik eines Onroad Cars zu verbinden, brachte ein komplett neues Fahrzeugkonzept hervor: Den Reely Rat Max 1:10 XL. Und beim Auftritt dieses RC-Cars wäre ein weiteres „X“ absolut angebracht, denn mit der coolen Motorattrappe und aufgesetztem Ersatzrad wurde ein echter Hingucker konzipiert, der auch in technischer Hinsicht keine Wünsche offenlässt.
 
Mit allen Wassern gewaschen
 
Der bürstenlose 3S-Motor mit 2500 KV treibt alle vier Räder kraftvoll an und beschleunigt den Rat Max rasant auf bis zu 55 Stundenkilometer. Gut, dass der Flitzer auch Bremsvorgänge souverän meistert und über ein robustes Fahrwerk mit hervorragender Kurvenstabilität verfügt. Das 6 kg-Servo erlaubt auch auf schwierigem Terrain wie Sand oder unebenem Untergrund präzise Lenkmanöver. Nicht einmal größere Pfützen können den Rat Max dank seiner wasserdichten Elektronik aufhalten. Christian Bräutigam vom Conrad-Modellbauteam zeigte sich beim Videodreh vollauf begeistert: „Highlight war der Shoot, bei dem das Auto über das Wasser fährt. Es gibt im Netz Videos, die andere Modelle bei dieser Aktion zeigen. Aber im Regelfall sind hierfür spezielle Paddelreifen montiert, damit das Auto Vortrieb hat. Wir haben das einfach mit der Serienbereifung gemacht!“
 
Massive Verarbeitung
 
Um auch größere Outdoor-Herausforderungen problemlos zu meistern, wurde bei der technischen Ausstattung auf hochwertige Materialien und leistungsfähige Technik Wert gelegt: So wurde das Wannenchassis aus Verbundwerkstoff gefertigt, um eine erhöhte Bodenfreiheit zu erlangen. Die vier Querlenkerhalterungen sind aus Aluminium, die Öldruckstoßdämpfer mit eloxierten Aluminiumkappen versehen und die crashsichere Stoßstange fängt die gröbsten Schläge abgeklärt auf. Aber auch auf praktische Handhabung wurde geachtet: Um zuverlässige und einfache optische Kontrollen zu ermöglichen, wurde die Abdeckung für Hauptzahnrad und Kardanwelle aus transparentem Material designt. Und in das flexible Batteriefach lassen sich sowohl 6-7 S NiMh als auch 2-3 S LiPo-Zellen einsetzen.
 
Cooles Design
 
Die XL-Karosserie aus Kunststoff überzeugt mit ihrer stylischen Silber-Schwarz-Orange-Optik sowie aufgesetztem Motor und Ersatzreifen. Fazit: Die mächtige Erscheinung des Reely Rat Max lädt sofort zum wilden Ritt im Gelände oder auf dem Parkplatz ein. Und wenn am Ende eines actionreichen Rat Max-Tages immer noch Begeisterung übrig ist? Kein Problem! Dank seiner LED-Lichtleiste auf dem Dach dreht der Bolide auch bei Einbruch der Dunkelheit und bis spät in die Nacht hinein souverän seine Runden.

­Reely Rat Max 1:10 XL RtR
Best.-Nr.: 2350334        UVP: 219,00 €

Hinweis: Als weiteres Zubehör werden ein 3S LiPo Akku mit T-Stecker, ein passendes Ladegerät sowie 4 Mignonbatterien für die Fernsteuerung benötigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.