Der IT-Gipfel in Essen zeigt Wachstumsdefizite in deutschen IT-Unternehmen auf

Mittelständische IT-Unternehmen schwächeln bei der Internationalisierung ihrer Geschäftsmodelle

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Deutsche mittelständische IT-Unternehmen sind sehr zögerlich was die Expansion ins Ausland angeht.

Deutsche IT-Unternehmen expandieren meist nur in die sogenannten DACH- Länder. Nur wenige mittelständische IT-Unternehmer gehen auch die Tigerstaaten an.

Die Ursachen hierfür liegen zum einen unternehmensintern in der fehlenden strategischen Ausrichtung, aber auch in der fehlenden Unterstützung von Seiten des Bundes, der Finanzierer und Verbände.

Auf dem IT-Gipfel konnte man beobachten, dass der Schwerpunkt sehr stark auf die sogenannten "Start-Up`s" gelegt wurde - bestehende IT-Unternehmen die schon erfolgreich ihre Produkte in Deutschland platziert haben, wurden gar nicht berücksichtigt. Dies ist eigentlich unverständlich, da ein Investment in derartige IT-Unternehmen mit viel weniger Risiken behaftet ist, als die Investion in ein "Start-Up".

Die XING IT-Unternehmergruppe:
(https://www.xing.com/net/prifc875cx/it-unternehmer/ ),

in der inzwischen über 1.050 Vorstände, Geschäftsführer und Inhaber aus IT-Unternehmen Mitglied sind , plant eine Veranstaltung zur "Internationaliierung von IT-Unternehmen" im Frühjahr 2013.

Hierfür suchen wir noch Sponsoren und Referenten. Vorgesehen sind z.Zt. folgende Themen:

  • Die heterogene Landschaft der deutschen IT-Unternehmen
  • Bericht von IT-Unternehmern die in die Tigerstaaten expandiert sind
  • Einstieg in "neue" Länder über Tochterfirmen oder Vertriebspartner?
  • Auf welche kulturellen Verhaltensweisen müssen sich IT-Unternehmer einstellen, wenn sie nach China gehen wollen
  • Der Verkauf von IT-Unternehmen an internationale Wettbewerber - ein Erfahrungsbericht
Kontakt: info@xing-it-unternehmer.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.