Neuer Ausbildungsberuf bei CONET: IT-System-Kaufleute (m/w)

Ab August 2019 hat das IT-System- und Beratungshaus CONET einen neuen IT-Ausbildungsberuf im Programm

(PresseBox) ( Hennef, )
Als mittelständischer IT-Arbeitgeber im Rhein-Sieg-Kreis stellt CONET jedes Jahr mehrere Ausbildungsplätze für junge Nachwuchskräfte bereit. Für den Ausbildungsstart 2019 können sich IT-Begeisterte nun auch für die Ausbildung IT-System-Kauffrau/-mann bewerben.

Neben Arbeiten an komplexen IT-Systemen – wie Installation, Konfiguration, Einrichtung, Inbetriebnahme und Pflege – gehört auch die Beratung von Kunden bei der Auswahl und Einführung von Software-Systemen zu den Schwerpunktaufgaben ausgebildeter IT-System-Kaufleute. Dies und der Aufbau von wichtigen Skills in der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle werden zentrale Bestandteile der Ausbildung bei CONET sein.

„Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden aktiv an realen Projekten und Aufgabenstellungen mitwirken“, berichtet Anke Höfer, CEO bei CONET. „Dafür arbeiten sie von Beginn an eng mit unseren IT-Spezialisten zusammen und erleben so deren Berufsalltag hautnah. So entwickeln sie sich gemeinsam mit CONET und können ihr erlerntes Wissen in der Praxis beweisen.“ 

Zusätzlich zu der neuen Ausbildung IT-System-Kauffrau/-mann können sich Absolventinnen und Absolventen auch 2019 wieder bei CONET für die bewährten Ausbildungen Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker/in Systemintegration, Kauffrau/-mann für Büromanagement sowie das ausbildungsbegleitende Studium Wirtschaftsinformatik bewerben.

Aktuelle Informationen über die Ausbildungsangebote von CONET finden interessierte Bewerber im Internet unter www.conet.de/karriere und auch bei facebook unter www.facebook.com/CONET.Group.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.