CONET realisiert und betreibt neues Stadtportal für die Stadt Bochum unter www.bochum.de

Starke Suchfunktion und moderne technische Überarbeitung: Die durch CONET umgesetzte Homepage der Stadt stellt das Nutzererlebnis in den Vordergrund

Attraktiv und einfach zu bedienen auf jedem Gerät: Die Startseite des neuen Stadtportals der Stadt Bochum unter www.bochum.de (PresseBox) ( Hennef, )
Einen schnellen und einfachen Zugang zu allen Informationen und Dienstleistungen der Stadt bietet Bochum auf seinem neuen Stadtportal unter www.bochum.de. Das Hennefer IT-Beratungshaus CONET leistete für die Stadt Bochum die technische Realisierung der Homepage und gewährleistet die Sicherheit und Verfügbarkeit des Portals durch den Betrieb im eigenen qualitätsgeprüften und ISO-27001-zertifizierten Rechenzentrum.

Bei der Neukonzeption von www.bochum.de steht der Bürger als Nutzer im Mittelpunkt. Nach dem Vorbild führender Web-Suchmaschinen präsentiert die Startseite unter dem Titel „Bochum, gib mir Infos zu:“ im Zentrum eine leistungsstarke Suchfunktion. Weiterhin verbessern thematisch sortierte Portaleinstiege sowie direkte Zugänge zu besonders oft gesuchten Dienstleistungen, Neuigkeiten und der einheitlichen Behördennummer 115 die Orientierung und das Auffinden gesuchter Informationen und Ansprechpartner.

Damit werden auch die Vorgaben des Onlinezugangsgesetzes (OZG) erfüllt, das Bund, Länder und Kommunen verpflichtet, bis Ende 2020 ihre Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. „Weitere Kommunen werden dem Vorbild der Stadt Bochum folgen müssen“, betont Ralf Haarhoff, verantwortlicher Bereichsleiter bei Bochums Realisierungspartner CONET. „Bei einer derartigen Neuausrichtung eines Internet-basierten Angebots ist eine ansprechende Oberfläche natürlich essenziell. Aber auch im technischen Hintergrund müssen umfangreiche Strukturen, Inhalte und Logiken geschaffen werden, damit interaktive Navigation, Suchergebnisse und Darstellung auf die Bedürfnisse des Nutzers zugeschnitten sind.“

Eine Stadtseite wie bochum.de stellt in dieser Hinsicht noch eine besondere Herausforderung in Konzeption und Umsetzung dar: Anders als Spezialseiten, die sich an eine eng definierte und oftmals auch Technik-affine Zielgruppe wenden, muss ein Stadtportal unterschiedlichste Interessen- und Bevölkerungsgruppen berücksichtigen und ihnen passende Informationen und Interaktionen barrierefrei und leicht zugänglich bieten.

Bei www.bochum.de gehören dazu auch Zusatzfunktionen wie etwa bei Notfällen und Großschadenslagen prominent auf jeder Web-Seite eingeblendete Warnmeldungen oder die Anbindung an die bereits im Januar eingeführte „BürgerEcho“-App. Über diese ebenfalls von CONET realisierte Anwendung für Smartphones und Tablets können Bürger unkompliziert Anregungen und akute Mängelmeldungen etwa zu Straßenschäden oder ausgefallener Straßenbeleuchtung einreichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.