CONET neuer Partner des zdi-Netzwerks :MINT

(PresseBox) ( Hennef, )
Für sein Engagement in MINT-Projekten für Schulen im Rhein-Sieg-Kreis erhält das IT-System- und Beratungshaus CONET die zdi-Partnerurkunde

Hennef, 14. November 2018. Seit Gründung des zdi-Netzwerks :MINT im Rhein-Sieg-Kreis im April 2017 setzt sich das Netzwerk dafür ein, durch die Vernetzung von Schulen, Bidungseinrichtungen, Unternehmen und Institutionen das Thema „MINT“ voranzubringen. Die Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) sollen dabei nachhaltig gefördert werden.

CONET begleitet von Beginn an die vielfältigen Aktivitäten und Projekte des Netzwerks – ein Engagement, das nun mit der feierlichen Aufnahme des IT-Dienstleisters in das zdi-Netzwerk :MINT geehrt wurde. So unterstützte CONET beispielsweise bei der Bildungskonferenz, richtete den Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT zur Information von Lehrkräften aus, arbeitet eng mit Schulen in Hennef zusammen, bietet MINT-Praktika an und stellt zwei IHK-Ausbildungsbotschafter im MINT-Bereich.

In seiner Einladung zur Verleihung würdigt Sebastian Schuster, Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, die Partner: „Mit ihrem Engagement zeigen sie als Partner, dass sie das Thema ‚MINT‘ ebenfalls voranbringen wollen und dabei durch Vernetzung miteinander die MINT-Kompetenzen von Schülerinnen und Schülern nachhaltig ausbauen und stärken. Damit haben sie eine besondere Vorbildfunktion in der Bildungsregion Rhein-Sieg übernommen.“

„Wir freuen uns, jetzt auch offiziell Teil des zdi-Netzwerks :MINT zu sein“, bekräftigt Anke Höfer, CONET CEO. „Die Zusammenarbeit ist stets sehr effizient und vertrauensvoll. Besonders toll ist es, zu sehen, dass unsere gemeinsame Arbeit auf fruchtbaren Boden bei den Schülerinnen und Schülern der Region fällt.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.