CONET bestätigt Top-10-Platzierung in Lünendonk-Ranking der größten IT-Berater im Mittelstand

Lünendonk® listet die 20 führenden IT-Berater mit bis zu 500 Millionen Euro Umsatz

(PresseBox) ( Hennef, )
Auch in diesem Jahr hat die Lünendonk & Hossenfelder GmbH die führenden mittelständischen IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland ermittelt. CONET bestätigt mit 128,7 Millionen Euro Jahresumsatz den auch im Vorjahr belegten 9. Platz im Ranking. In dieser Branchenübersicht listen die Marktforscher die größten Anbieter von IT-Beratungsleistungen auf, die ihren Hauptsitz in Deutschland haben und einen Gesamtumsatz von bis zu 500 Millionen Euro erzielen.

Laut Lünendonk sind die 20 führenden mittelständischen IT-Beratungen 2019 um durchschnittlich 8,4 Prozent im Umsatz gewachsen und erzielten damit in Summe Umsätze in Höhe von 3,2 Milliarden Euro. Innerhalb Deutschlands wurde im Schnitt eine Umsatzsteigerung von 4,4 Prozent erreicht.

„CONET erwirtschaftet seine Umsätze zu mehr als 95 Prozent in Deutschland. Somit weisen wir bei unserem Umsatzplus von rund 7 Prozent erneut eine überdurchschnittlich gute Entwicklung im enorm dynamischen IT-Markt auf“, erklärt Anke Höfer, CEO der CONET-Gruppe. „Um unseren Spitzenplatz unter Deutschlands mittelständischen IT-Beratern dauerhaft zu sichern und auszubauen, setzen wir unseren flexiblen und marktorientierten Wachstumskurs auch im laufenden Jahr konsequent fort.“

Die aktuellen Lünendonk-Listen lassen sich auf der Homepage der Lünendonk & Hossenfelder GmbH einsehen und herunterladen: https://www.luenendonk.de/....
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.