PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 120775 (CompuGroup Medical AG)
  • CompuGroup Medical AG
  • Maria Trost 21
  • 56070 Koblenz
  • http://www.cgm-deutschland.de
  • Ansprechpartner
  • Michael Horst
  • +49 (261) 8000-1374

CompuGROUP steigert Umsatz und Gewinn im ersten Halbjahr

Konzernumsatz wächst im Vergleich zum ersten Halbjahr 2006 um 35 Prozent von EUR 62,3 Mio. auf EUR 84,2 Mio. / EBITDA-Steigerung um über 40 Prozent gegenüber Vorjahr auf EUR 23,7 Mio. / Finanzziele 2007 bestätigt

(PresseBox) (Koblenz am Rhein, ) Die CompuGROUP Holding AG, ein führender europäischer Anbieter von eHealth-Lösungen, hat heute die Konzern-Geschäftszahlen nach IFRS für das erste Halbjahr 2007 bekannt gegeben. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zeigen alle relevanten Finanz- und Kundenkennzahlen starkes Wachstum.

Neben dem starken Wachstum, insbesondere durch die Segmente HPS (Health Provider Services) mit einem Anstieg von 44,3 Prozent und HCS (Health Connectivity Services) mit rund 22 Prozent Steigerung, sind die Finanzzahlen geprägt durch die jüngsten erfolgreichen Akquisitionen von TEPE und systema.

Im ersten Halbjahr 2007 stieg der konzernweite Umsatz um 35 % auf 84,2 Mio. EUR (Vorjahr: 62,3 Mio. EUR.). Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) lag mit 23,7 Mio. EUR um 40,7 % über dem Vorjahresniveau (Vorjahr: 16,9 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte um über 50 % auf rund 12,1 Mio. EUR (Vorjahr: 8,0 Mio. EUR) gesteigert werden.

Das Cash Net Income konnte von EUR 10.9 Mio. im Vorjahr auf EUR 24,3 Mio. mehr als verdoppelt werden. Das Cash Ergebnis je Aktie beträgt EUR 0,51 nach EUR 0,24 im Vergleichszeitraum.

„Das erfolgreiche 1. Halbjahr 2007 zeigt die Stärken des Geschäftsmodells der Com-puGROUP, durch das – basierend auf der einzigartigen Kundenbasis mit ca. 275.000 Ärzten in Europa- das enorme Marktpotenzial der Vernetzungslösungen für die Gesundheitsbranche sehr profitabel und wachstumsstark erschlossen wird“, so Frank Gotthardt, Vorstandsvorsitzender der CompuGROUP Holding AG.

Telefonkonferenz für Journalisten, Investoren und Analysten:

CompuGROUP lädt für heute, am 14. August um 14:00 Uhr Ortszeit Frankfurt (13.00 Uhr Ortszeit London) zu einer Telefonkonferenz für Analysten, Investoren und Journalisten ein.

Frank Gotthardt, der Vorsitzende des Vorstandes, und Dr. Erik Massmann, CFO, werden auch Stellung zur geplanten Transaktion nehmen und für Fragen zur Verfügung stehen.
Mit folgenden Einwahldaten können Sie an der Telefonkonferenz teilnehmen:
+49 (0) 69 9897 2634 (Deutschland)
+44 (0) 20 7138 0820 (London)
+1 718 354 1361 (USA)

Die Telefonkonferenz liegt rund 30 Minuten nach ihrer Beendigung als Aufzeichnung
vor und steht dann weitere 5 Tage zur Verfügung.
In diesem Fall wählen Sie bitte:

+49 (0) 69 22222 0418 (Deutschland)
+44 (0) 20 7806 1960 (London)
+1 718 354 1112 (USA)
Replay Passcode 4911769#

Eine Präsentation zum Angebot wird zu Beginn der Telefonkonferenz auf der Webseite von CompuGROUP unter www.compugroup.com zur Verfügung stehen.