LeddarTech Sensorik für Drohnen und co.

Unbenannt.bmp (PresseBox) ( München, )
Die Sensortechnologie von CompoTEKs Partner LeddarTech, Gewinner des North American Affordable ADAS Product Innovation Award 2016, wird jetzt auch erfolgreich für anspruchsvolle Navigationsanwendungen im UAV- bzw. Drohnenbereich eingesetzt.
Leddar ist ein LIDAR auf Basis von LEDs und Photodioden. Die Lokalisierung der Objekte erfolgt über eine time-of-flight Messung von Lichtwellenbündeln, die von Objekten reflektiert werden. Die Laufzeitmessung erfolgt in Hard- und Firmware durch innovative und effiziente Algorithmen mit hoher Frequenz (bis zu 70Hz), großer Reichweite und hoher Genauigkeit.
Die kosteneffiziente Sensorlösung erhält aktuell großen Zuspruch von den Herstellern von unbemannten Luftfahrzeugen (UAV). Die Erfassung der Entfernung zu umgebenden Objekten bzw. Personen erfolgt durch die Leddarsensoren sehr präzise und robust, was den Anforderungen des UAV-Marktes gerecht wird.
Die Sensoren halten den anspruchsvollen Bedingungen eines Drohnenfluges stand, sind immun gegen Umgebungslicht und bieten auch im hellen Sonnenlicht und bei schlechten Lichtverhältnissen exakte Messungen.

LeddarTech’s Einzelkanalmodul mit sehr kompakten Formfaktor wird in den Drohnen für Höhenmessungen verwendet und bietet eine präzise Abstand-zum-Boden (AGL) Messung in einem Anwendungsbereich von bis zu 40m. Durch die leistungsfähige Signalverarbeitung des Sensors bietet der Sensor die perfekte Kombination von Reichweite, Genauigkeit und Zuverlässigkeit für Flüge im Innen- und Außenbereich. Mit dem LeddarOne Abstandssensor wird den Drohnen ein optimierter Start- und Landvorgang ermöglicht, sowie eine konstante Flughöhe während des Fluges. So können die Flugmissionen mit größerer Sicherheit für Personen am Boden und des eigenen Equipments ausgeführt werden.

Mit der Multi-segment LIDAR-Technologie können in einem einstellbaren Sichtfeld feste oder auch bewegte Objekte erfasst und deren Abstand bei bis zu 30m Entfernung eindeutig bestimmen. Dabei ist die LeddarTech Sensorlösungen für den Drohnenmarkt auf ein kleines, leichtes und kosteneffizientes Design optimiert worden ohne dabei an Präzision zu verlieren. Der Sensor ist somit ideal zur Überprüfung der Umgebung, Kollisionsvermeidung oder zur Indoornavigation geeignet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.