PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 759949 (CompoTEK GmbH)
  • CompoTEK GmbH
  • Lindwurmstr. 97a
  • 80337 München
  • http://www.compotek.de
  • Ansprechpartner
  • Lars Binternagel
  • +49 (89) 544323-20

Hochauflösender Heat-Flux-Sensor und neue Anwendungskits

(PresseBox) (München, ) Der Europäische Vorreiter im Bereich Wärmeflusssensorik, die greenteg AG, präsentiert einen neuen hochsensitiven Heat-Flux-Sensor und neue Starter- bzw. U-Wert-Kits.

Nach dem großen Erfolg der revolutionären gSKIN Wärmeflusssensoren der greenTEG AG wurde die Produktpalette an anwendungsspezifischen Sensoren erheblich erweitert.

Neben den bisherigen Sensoren stellt greenteg nun den neuen Heat-Flux-Sensor gSKIN®-XI vor. Mit diesem können durch die Temperaturauflösung von 10µK und die sehr hohe Empfindlichkeit von mindestens 22µV/(W/m²) Wärmeflüsse höchst präzise gemessen werden. Durch das dünne Design und den geringen thermischen Widerstand wird die Messgröße kaum beeinflusst, sodass der Heat-Flux-Sensor hervorragend für Forschungs- und Entwicklungszwecke geeignet ist.

Neben dem neuen gSKIN®-XI sind auch Standardsensoren, sowie Sensoren für Strahlungsmessung und Konduktionsmessung in verschiedenen Formfaktoren und Empfindlichkeiten verfügbar.


Für den Gebäudebereich bietet das U-Value Kit eine einfache Möglichkeit, den U-Wert von z.B. Gebäudeteilen ohne großen Aufwand und non-invasiv messtechnisch bestimmen zu können. Neben dem U-Wert zeichnet der Datenlogger auch die Wärmefluss- und die Temperaturmesswerte auf. Mit einer mitgelieferten PC-Software können die Messungen gleich ausgelesen und bis zu zwei Millionen Werte gespeichert werden. Das Design des Datenloggers bleibt dabei sehr kompakt mit einer Größe von lediglich 52x20x15mm.

Website Promotion

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.