Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1129885

Compart GmbH Otto-Lilienthal-Str. 38 71034 Böblingen, Deutschland http://www.compart.com
Ansprechpartner:in Herr Carsten Lüdtge +49 7031 62050
Logo der Firma Compart GmbH

IT für Versicherungen am 29. und 30.11.2022: Compart fokussiert Prozessautomatisierung und interaktive Kommunikation

CCM-Plattform DocBridge®: Innovative Technologie für Modernisierung und Automatisierung der Kundenkommunikation bei Versicherern

(PresseBox) (Böblingen, )
Compart, international agierender Hersteller von Software im Bereich Customer Communications Management (CCM), rückt auf dem diesjährigen Fachkongress „IT für Versicherungen“ am 29. und 30.11. 2022 in Leipzig die Themen Prozessautomatisierung und interaktive Kommunikation in der Versicherungsbranche in den Mittelpunkt seines Messeauftritts (Congress Center Leipzig, Stand C12). 

Der laut dem Analysten Aspire aufstrebende CCM-Technologieanbieter präsentiert dazu unter anderem die Lösungen DocBridge® Gear (Prozessautomatisierung) und DocBridge® Impress (Dokumentenerstellung). Beide Produkte richten sich gezielt an Versicherungen, die unter Berücksichtigung der vorhandenen Infrastrukturen ihre Dokumentenerstellung im Sinne einer modernen, interaktiven Omnichannel-Kundenkommunikation erneuern sowie vor- und nachgelagerte Prozesse weitgehend automatisieren wollen.

DocBridge® Impress, ein cloud-fähiger, robuster Dokumenten-Editor mit Formatierungs-Engine, lässt sich unter anderem als interaktives Briefschreibsystem auf der Basis vorkonfigurierter Templates einsetzen. Diese, auch Guided Interactive genannte Art der Dokumentenerstellung ist besonders für Versicherungen mit einem hohen Anteil an interaktiver Kommunikation wichtig.  DocBridge® Impress eignet sich hervorragend für Unternehmen mit großen Mengen an Legacy-Output, die einen kostengünstigen und leistungsstarken Formatierer als Alternative zu einer kompletten Composition-Plattform suchen.

Kongressbesucher können sich am Stand von Compart (C12) von der innovativen Produktstrategie des Spezialisten für Dokumenten- und Output-Management überzeugen. Ein Großteil der CCM-Plattform DocBridge® wurde auf eine cloud-fähige, Microservice-basierte Architektur migriert. Die Umstellung auf Dienste, die als Container zur Verfügung gestellt werden, ermöglicht es den Anwendern, die Software als Ganzes, aber auch einzelne Funktionen über die Cloud zu beziehen bzw. in ihre eigenen Cloud-Plattformen zu integrieren.

Compart setzt komplexe CCM-Projekte mit branchenerfahrenen Integrations- und Migrationspartnern um

Eine strategisch wichtige Rolle innerhalb des Produktportfolios spielt in diesem Zusammenhang die Lösung DocBridge® Gear zur Modellierung, Orchestrierung und Automatisierung von CCM-Prozessen. Sie basiert auf einer visuellen Drag-and-Drop-Oberfläche, über die Anwender schnell und mit geringen Programmierkenntnissen (Low Code/No Code) Prozesse entwerfen und implementieren können.

DocBridge® Gear ermöglicht die Verbindung mit Back-Office-Legacy-Anwendungen und passt die Kundenkommunikation von Versicherern an moderne CCM-Standards an. Die Software eignet sich sowohl für den Downstream-Markt, also für Druckereien und Output-Management-Abteilungen bei Versicherern, als auch für die vorgelagerte Automatisierung, zum Beispiel von Prozessen der Dokumentenerstellung bzw. deren Verknüpfung mit CRM- und ERP-Systemen.

Compart zeigt beide Lösungen am Messestand C12 und darüber hinaus weitere Komponenten und Tools der CCM-Plattform DocBridge® - darunter auch DocBridge® Mill Plus und DocBridge® Pilot für das klassische Dokumenten- und Output-Management (Post Composition). Hier gehört Compart bereits seit Jahren weltweit zu den wichtigsten Marktplayern.

Stefan Wagner, Regional Manager Compart Northern Europe: „Mit unseren maßgeschneiderten Lösungen für eine automatisierte Kundenkommunikation auf allen analogen und digitalen Kanälen unterstützen wir Versicherer dabei, den aktuellen Herausforderungen technologisch und organisatorisch gerecht zu werden. Themen wie interaktive Dokumentenerstellung, Automatisierung vor- und nachgelagerter Prozesse sowie Compliance fokussieren wir dabei bewusst, weil wir wissen, dass sie Versicherern besonders auf den Nägeln brennen. Zusammen mit branchenerfahrenen Integrations- und Migrationspartnern ist Compart in der Lage, auch komplexe CCM-Projekte in time und budget umzusetzen.“ 

Compart auf dem Messekongress „IT für Versicherungen“ am 29. und 30. November 2022, Congress Center Leipzig, Stand C12

Compart GmbH

Compart ist ein international tätiger Hersteller von Software für die Omnichannel-Kundenkommunikation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Böblingen ist seit mehr als 30 Jahren im Markt präsent und verfügt über Niederlassungen in Europa und Nordamerika.

Die skalierbaren, plattformunabhängigen und leicht zu integrierenden Lösungen decken den gesamten Zyklus des Dokumenten- und Output-Managements von Unternehmen und Behörden ab – von der digitalen Posteingangsverarbeitung über die Erstellung, Konvertierung, Prüfung und Überwachung, Modifizierung und Bündelung von Dokumenten zu portooptimierten Sendungen bis hin zum Versand bzw. zur Darstellung auf jedem heute zur Verfügung stehenden digitalen und analogen Kommunikationskanal. Sie lassen sich zudem in der Private und Public Cloud betreiben und ermöglichen über offene Programmierschnittstellen (API) die problemlose Anbindung von externen Systemen bzw. von spezifischen Funktionen und Services von Drittanbietern.

Das Unternehmen ist aktiv an der Entwicklung von Standards im Dokumenten- und Output-Management beteiligt und gilt weltweit als Innovationstreiber. Mehr als 1.500 Kunden in rund 50 Ländern aus unterschiedlichen Branchen (u.a. Banken, Versicherungen, Versorgungswirtschaft, öffentliche Verwaltung, Telekommunikation, Logistik) setzen Software von Compart ein. Zudem ist Compart Technologiepartner für zahlreiche führende Hersteller in der Industrie.
www.compart.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.