Xplor International 2017: Compart mit „Brian Platte Lifetime Achievement Award 2017“ geehrt

Verdienste im Dokumentenmanagement sowie soziales Engagement gewürdigt

Bild: Xplor (PresseBox) ( Böblingen, )
Auf der diesjährigen Xploration International Ende März in Orlando (USA), dem Jahreskongress des globalen Netzwerks für Dokumentenmanagement, gehörte Compart zu den Preisträgern: Der international agierende Hersteller von Lösungen für das Multi-Channel Dokumenten- und Output-Management wurde mit dem „Brian Platte Lifetime Achievement Award“ der Xplor ausgezeichnet.

Damit würdige man insbesondere die Leistungen von Gründer und Vorstand Harald Grumser, der das Unternehmen seit 25 Jahren erfolgreich führt, heißt es in der Laudatio. Compart habe sich mit zahlreichen technologischen Innovationen in der Branche einen Namen gemacht.

Die Lösungen und Produkte versetzen Compart in die Lage, Dokumente so zu erstellen und aufzubereiten, dass sie auf jedem beliebigen Medium ausgegeben werden können. Gestartet vor einem Vierteljahrhundert als Spezialist für die Optimierung unterschiedlicher Datenströme, hat sich Compart inzwischen als ein führender Anbieter von Technologien für die universelle Dokumentenverarbeitung einschließlich Qualitätssicherung (Compliance) etabliert.

Skip Henk, CEO von Xplor International: „Compart macht mit ihren Lösungen die gesamte Welt des Dokumentenmanagements ein wesentliches Stück besser.“

Mit dem Preis würdige man außerdem das langjährige soziale Engagement des Unternehmens, begründet Xplor die Entscheidung. Neben regelmäßigen Spenden für Opfer von Naturkatastrophen leistet Compart Hilfe bei der Integration von Flüchtlingen in die deutsche Gesellschaft, vor allem durch Sprachkurse, die von Mitarbeitern ehrenamtlich durchgeführt werden.

Der „Brian Platte Lifetime Achievement Award” wird seit 2007 jährlich an Unternehmen und Personen für besondere Verdienste im Bereich Dokumentenmanagement verliehen. Stifter und Namensgeber Brian Platte gilt als „Vater von AFP“, dem gängigen Format für den Massendruck, und war unter anderem beteiligt an der Gründung des „AFP Color Consortiums (AFPCC).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.