Hunkeler Innovationdays 2017: Compart und Docucom mit Softwareneuheiten im Gepäck

Messe Luzern, Stand I34

©studio-gi-fotolia (PresseBox) ( Böblingen/Rapperswil-Jona, )
Compart und Docucom, langjährige Partner im Bereich Dokumenten- und Output-Management, präsentieren auch dieses Jahr wieder gemeinsam auf den Hunkeler Innovationdays ihre Lösungen für die mehrkanalfähige Dokumentenverarbeitung (Messe Luzern, Stand I34).

Mit DocBridge Impress hat Compart dieses Jahr eine Neuheit im Gepäck: Die universelle Lösung für das auf alle Kommunikationskanäle bezogene Design von Dokumenten kommt Ende April in der Version 1.0 auf den Markt.

Grundprinzip der skalierbaren und hochleistungsfähigen Anwendung ist das gleichberechtigte Erstellen von Dokumenten für den seitenorientierten Druck, für das Web, für mobile Endgeräte und für E-Mail in einer einzigen Applikation.

DocBridge Impress bedeutet daher ein Paradigmenwechsel: Das Design erfolgt unabhängig von einer bestimmten (vorgegebenen) Seitengröße. Das heißt: Alle mit dieser Anwendung generierten Dokumente sind per se omni-kanalfähig und allgemein zugänglich (barrierefrei gemäß PDF/UA und WCAG).

Nach der erstmaligen Präsentation auf dem Comparting Ende letzten Jahres wird DocBridge Impress auf den Hunkeler Innovationdays nun erstmals einem großen Fachpublikum vorgestellt.

Auch die Docucom, seit Jahren erfolgreicher Integrator von Lösungen der Compart in der Schweiz, zeigt sich in Luzern mit Neuheiten. Insbesondere wird mit Domtrac 5 die neueste Version gezeigt. Im Fokus stehen dabei interaktive Dokumentenprozesse bei Finanzinstitutionen, die unter Anwendung aktueller Regulierungen im Schweizer Finanzmarkt (FIDLEG/FINIG), automatisiert abgebildet werden.

Compart und Docucom gemeinsam auf den Hunkeler Innovationdays vom 23. bis 26. Februar 2017 in Luzern (Schweiz), Stand I34.

Die Docucom AG mit Hauptsitz in Rapperswil-Jona (Schweiz) zählt zu den größten Anbietern von Dienstleistungen im Bereich Document Process Management und ist Marktführer für Archivmigrationen in der Schweiz. Ein Kernstück des 1997 gegründeten Unternehmens ist die All-in-One-Lösung Domtrac zur workflowbasierten Output- und Inputverarbeitung von Dokumenten und Daten.

Außer der hochvolumigen Batchverarbeitung im Hintergrund unterstützt Domtrac die Bearbeitung von interaktiven Prozessen und Inhalten. Docucom kooperiert mit zahlreichen Lösungsanbietern im Bereich Dokumenten- und Output-Management, darunter Compart, die für den internationalen Vertrieb und Support von Domtrac zuständig ist. Docucom, die eine Niederlassung in Prag (Tschechien) besitzt, wird seit mehreren Jahren von Bisnode Dun & Bradstreet Schweiz als Unternehmen mit hervorragender finanzieller Stabilität und sehr hoher Kreditwürdigkeit beurteilt.
www.docucom.ch
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.