Comparting am 7. und 8. November 2019 in Sindelfingen: KI und Cloud in der Dokumentenverarbeitung

Internationaler Fachkongress beleuchtet Auswirkungen der Digitalisierung auf die Kundenkommunikation von Unternehmen und Behörden

Comparting am 7. und 8. November 2019 in Sindelfingen (PresseBox) ( Böblingen, )
"Digitale Prozesse brauchen Zugriff auf die Inhalte der Dokumente und auch künstliche Intelligenz braucht Augen und Ohren." Harald Grumser, Gründer und Vorstand von Compart, bringt es auf den Punkt: In der Kundenkommunikation von Unternehmen, Organisationen und Behörden geht es heute mehr denn je um die zentrale und jederzeitige Verfügbarkeit von verwertbaren Daten und Informationen.

Auf dem diesjährigen Comparting am 7. und 8. November in der Stadthalle Sindelfingen werden die Auswirkungen der digitalisierten Kundenkommunikation auf die Erstellung, Verarbeitung und Ausgabe von Dokumenten aus verschiedenen Blickwinkeln erörtert. Dabei geht es auch um die Chancen einer standardisierten Dokumentenaufbereitung mit Datenextraktion im digitalen Posteingang als Grundlage für nachgelagerte Kommunikationsprozesse auf der Basis von künstlicher Intelligenz (KI).

In diesem Zusammenhang präsentiert Compart, Ausrichter des internationalen Fachkongresses, mit DocBridge® Conversion Hub eine hochleistungsfähige, skalierbare und nahtlos zu integrierende Plattform, die hinsichtlich Funktionsumfang und Intention über das Angebot herkömmlicher Software zur Dokumentenkonvertierung hinausgeht.

DocBridge® Conversion Hub fungiert als eine Art Trichter, der jedes empfangene elektronische Dokument, unabhängig von seinem Format, entgegennimmt, erkennt, aufbereitet, also in ein les- und analysierbares Format wandelt, gleichzeitig die relevanten Daten extrahiert und damit die Voraussetzungen für dessen automatisierte Weiterverarbeitung legt. Selbst Nachrichten aus Messenger-Diensten, Bilder in diversen Formaten, E-Mails nebst Anhänge und Inhalte in sehr proprietären bzw. veraltete Formate lassen sich mit der Lösung verarbeiten.

Hintergrund: Das Comparting ist ein jährlicher internationaler Fachkongress für die Omnichannel-Kundenkommunikation, der Anwender, Analysten und Interessenten aus unterschiedlichen Branchen anzieht. Das zweitägige Forum zeichnet sich vor allem durch die hochkarätigen Praxisberichte aus dem In- und Ausland sowie die Themenvielfalt aus.
Weitere Schwerpunktthemen:
  • Chancen und Möglichkeiten von Cloud Computing (Keynote);
  • Digitalisierung – was kommt als nächstes? (Grundsatzvortrag von Harald Grumser, Gründer und CEO von Compart);
  • Flexibel kommunizieren – Digital transformieren: Automatisierte Prozesse in der öffentlichen Verwaltung;
  • Künstliche Intelligenz: Bleiben wir schlauer als die Roboter?
Referenten des diesjährigen Comparting (Auszug):
  • Dorothee Töreki, Digitalisierungsexpertin (Keynote)
  • Dr. Boris Nikolai Konrad, Neurowissenschaftler und mehrfacher Weltmeister im Gedächtnissport
  • HDI (Talanx)
  • Volkswagen Financial Services
  • ALTE LEIPZIGER Lebensversicherung
  • Canon
  • Swiss Post Solutions
  • Ricoh Deutschland
Das Comparting, eines der wichtigsten Branchenevents im deutschsprachigen Raum, nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch die Kundenkommunikation von morgen und bietet außer einer breiten Themenvielfalt ausreichend Möglichkeiten für Gespräche mit Teilnehmern und Referenten aus dem In- und Ausland sowie mit dem Management von Compart. Alle Vorträge sind in Deutsch, Englisch und Französisch zu hören.

Vollständige Agenda und Online-Registrierung unter www.compart.com/de/comparting-2019.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.