PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 187564 (COMPAREX AG)
  • COMPAREX AG
  • Blochstraße 1
  • 04329 Leipzig
  • http://www.comparex.de/
  • Ansprechpartner
  • Kathrin Sieber
  • +49 (341) 2568-171

PC-WARE schafft neue Arbeitsplätze

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2007/2008

(PresseBox) (Leipzig, ) PC-WARE schafft neue Arbeitsplätze: Allein in Deutschland sollen in diesem Jahr bis zu 50 weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Dabei handelt es sich um Stellen für alle Geschäftsbereiche des europaweit agierenden ICT-Dienstleisters, insbesondere für die Bereiche IT Consulting & Services und Software Sales & Licensing. Die intensivierten Rekrutierungsaktivitäten sind sowohl das Ergebnis steigender Kundenaufträge wie auch die Entwicklung in Folge der ausgezeichneten Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres.

Das Unternehmen fokussiert vor allem solche Mitarbeiter, die über die notwendigen Zertifizierungen zum weiteren Ausbau des Consulting & Services-Geschäfts erforderlichen Projektmanagement-Erfahrung bzw. über die notwendigen Fachkompetenzen im Umfeld von Softwarelizenzierung verfügen. Weiterhin sind mehrere Managementpositionen, z.B. im Bereich Delivery, im Vertrieb und für die PC-WARE Academy vakant. Neben diesen Positionen in Deutschland hat PC-WARE auch international interessante Positionen zu besetzen. Nähere Informationen dazu sind unter www.pc-ware.com zu finden.

"Um das geplante Wachstum der kommenden Jahre ermöglichen zu können, unterstützen wir nachhaltig die Qualifikation und die kontinuierliche Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Durch den konstanten Ausbau unseres Leistungsportfolios und einem steigenden Volumen hochwertiger Services, auch in unserem Kerngeschäft der Softwarelizenzierung, haben wir uns entschieden, in die Schaffung neuer Arbeitsplätze zu investieren. Dabei ist die angestrebte Steigerung des Personalbestandes ein Schritt, der vom erfolgreichen Ergebnis des letzten Geschäftsjahres mitgetragen wird", erläutert Tillmann Blaschke, CFO PC-WARE.

PC-WARE konnte im Geschäftsjahr 2007/2008 seinen Wachstumskurs erfolgreich fortsetzen. So erzielte der Konzern ein Umsatzwachstum von 12,2 % auf 776,4 Mio. Euro, mit deutlichen Steigerungen des Betriebsergebnisses (EBITDA) um mehr als 46 % auf 17,1 Mio. Euro und des Vorsteuerergebnisses (EBT) um mehr als 44 % auf 12,5 Mio. Euro. Diese Entwicklung wurde von allen drei Geschäftsfeldern getragen.

So kann das Kerngeschäft Softwarelizenzierung auf ein Umsatzplus von rund 7% und der Bereich Services & Consulting auf eine Steigerung von 56,2%, verweisen. Wesentliche Wachstumstreiber in diesem Geschäftsbereich waren dabei anspruchsvolle Dienstleistungen im Data-Center-Umfeld, die positive Entwicklung im Bereich Systemintegration und zunehmende Projekte zu Themen wie Software Asset Management, Business Intelligence, Virtualisierung, MultiVendorHelpDesk sowie Learning Services.

Im IT-Infrastruktur Services-Bereich erzielte der Dienstleister in einem herausfordernden Marktumfeld einen Umsatzanstieg von 21,4 %. Durch die im August 2007 akquirierten Comparex Gesellschaften ist PC-WARE nun in der Lage, neben den bisherigen Dienstleistungen im Client/Server-Bereich, auch hochwertige IT-Services und Produktbeschaffung im Mainframe-Umfeld anzubieten.

Weitere Fakten und Informationen finden Sie unter www.pc-ware.de.