PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 750715 (COMP-MALL GmbH)
  • COMP-MALL GmbH
  • Unterhachinge Str. 75
  • 81737 München
  • http://www.comp-mall.de
  • Ansprechpartner
  • Albin Markwardt
  • +49 (89) 856315-0

Multi-Touch Monitor mit IP66 Front !

(PresseBox) (München, ) - 19“ Multi-Touch-Screen, 5:4 Format
- weiter Temperaturbereich
- Metall-Gehäuse IP66 front-, IP22 rückseitig
- VGA I/O, Composite Video I/O, DVI-D
- USB, COM, LAN, Buzzer, Lichtsensor
- isolierte Stromversorgung 18-36VDC & 240 VAC
- remote OSD, PIP, Multifunction Controller
- ebene, kratzfeste, nahezu rahmenlose Frontseite


Mit dem neuen Multi-Touch Monitor, Modell S19M, bietet COMP-MALL einen frontseitig besonders gegen starkes Strahlwasser geschützten 19“ Monitor im Format 5:4. Der Monitor besitzt die Schutzart IP66 frontseitig und IP22 auf der Rückseite, eine isolierte Eingangsspannungsversorgung und entspricht den Normen IEC 60945, DNV und IACS-E10 gegen Vibration und Stoss. Dadurch ist er besonders für langfristige Offshore-, Maritime-, Großmaschinen- und industrielle Anwendungen geeignet. Visualisierung und Bedienung direkt vor Ort und das auch unter rauen Umgebungsbedingungen gewährleistet der lüfterfreie Monitor Modell S19M.

Das kratzfeste 19“ Display mit 1280 x 1024 Punkten im Format 5:4 ist mit einem 10-Punkt PCAP Multi-Touch und einer Anti-Reflektionsschicht ausgestattet. Ein hoher Kontrast (2000:1), Helligkeit von 300 cd/m2 mit Dimmbarkeit von 0 bis 100% und ein großer Blickwinkel (178°/178°) sorgen für gute Lesbarkeit. Die PIP Funktion erlaubt Bild in Bild Darstellungen und der Scalar Chip erweitert die Visualisierungs-möglichkeiten.

Der Monitor bietet robuste Industriefunktionalität und Langlebigkeit. Industrieoptimierte Ein-/Ausgänge ermöglichen hohe Flexibilität: 2 x DVI-D, 2 x VGA Eingang, 1 x VGA Ausgang, je 1 x Composite Video E/A, RS-232/422/485 und Ethernet.
Der doppelte AC/AC Spannungsversorgungeingang ist gegen Masse isoliert und bietet Redundanz gegen Ausfall einer Quelle. Es werden 100V bis 240VAC oder/und 18V bis 36 VDC benötigt. Der sehr weite Temperaturbereich reicht von -15°C bis +55°C. Die Abmessungen betragen 442x394x113 mm.
Die OSD Einstellungen erfolgen über die LAN oder COM Eingänge.
Das Schwestermodell mit 24“ Bildschirmdiagonale bietet 1920x1080 Punkte Auflösung.

Das Datenblatt finden Sie unter: http://www.comp-mall.de/...

Großen Wert wurde auf das Design gelegt. Die formschöne ebene Frontoberfläche besitzt einen schmalen und wenig überstehenden Rand, dadurch integriert sich der Monitor gut in ein eine Anzeigetafel im Kontrollraum, Schiffsbrücke, auf Deck oder dem Steuerplatz einer mobilen Großmaschine. Verschiedene Befestigungsbausätze und VESA 100 erleichtern die Montage.

Das Produkt ist langzeitverfügbar und durch das individuelle COMP-MALL Versorgungs-/EOL-Management, sowie Direktlieferung, Vorhaltungs-/Abruflager wird für den Anwender Mehrwert generiert und die Kosten lassen sich senken.
COMP-MALL bietet weitere Industrie Monitore und Panel-PC`s unter http://www.comp-mall.de/...

Website Promotion

COMP-MALL GmbH

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Produktportfolio umfasst die Hauptbereiche Embedded-Computer, Panel-PCs und CPU-Boards. Zusätzlich im Programm stehen eine breite Auswahl an Tablet-PCs, PDAs, 19“-Systemlösungen und Zubehör wie industriellen Netzteilen oder Flash Disks.

Die Box-PCs, DIN-Rail-/Hutschienen PCs, Mini-Controller oder 19“-Industrie-PCs können als einsatzbereite lauffähige Systeme geliefert werden. Ob mit kundeneigener Hard- und Software integriert, vorparametriert und speziell getestet oder als Barebone sind Lieferungen an den Einsatzort ebenfalls möglich. Die optische und mechanische Individualisierung ist bei vielen Geräten ebenfalls durchführbar.

Panel-PCs, Touch-PCs oder Display-Computer sind ebenfalls anpassbar und als Komplettlösung realisierbar. Die Integration von Corporate Design Wünschen der Kunden oder ein besonderer Funktionsumfang können bei den meisten Modellen auch in kleineren Serien realisiert werden.

Auf dem Boardlevel steht eine breite Auswahl an CPU-Karten bereit. Immer auf dem höchsten Stand der Technik können Embedded Boards, Full- und Halfsize Slot-CPU Karten sowie industrielle Motherboards in verschiedenen Standards ausgewählt werden. Neben BIOS-Anpassungen ist bei mittleren und großen Serien auch die individuelle Bestückung (Schnittstellenmodifikation) möglich.

Zur Komplettierung stehen (Touch-)LCD-Monitore, Industrie-PC-Gehäuse, SSD-Festplatten, USB- und SATA-Disk-On-Module, spezielle Netzteile/USV und weitere Komponenten zur Verfügung.

Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Neben dem EOL Management können mit individuellen Bevorratungskonzepten Verfügbarkeiten von mehreren Jahren realisiert werden. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.