PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 769853 (COMP-MALL GmbH)
  • COMP-MALL GmbH
  • Unterhachinge Str. 75
  • 81737 München
  • http://www.comp-mall.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Löffler
  • +49 (89) 8563150

Leistungsstarke Multi-Touch Medical PC’s erfüllen Energy Star 6.1!

(PresseBox) (München, ) - Energy Star 6.1, EN 60601-1 3. Ausgabe
- antibakterielle Gehäuseoberfläche (MRSA)
- 4. Gen. Intel® Core™i und Celeron CPU
- 10 Punkt Multi-Touch, 7 H Oberfläche
- 15“ und 24“ Bildschirmdiagonale
- Gigabit LAN, WLAN 802.11 a/b/g/n
- Webcam, USV, 4 kV Isolation Option
- IP65 frontseitig

COMP-Mall und der Hersteller Wincomm unterstützen den wichtigen Wunsch nach Energieeinsparung, indem die Medical All-in-One PC Modelle WMP248/249/153 die Norm Engery Star 6.1 erfüllen. Mit dem Label Energy Star werden energiesparende Geräte für die IT, das Büro u.a. gekennzeichnet. Es hilft umweltbewussten Anwendern die relevanten Geräte auszusuchen.
Digitale Daten und Bilder werden in der Medizin immer wichtiger. Gute medizinische Computer helfen dem Arzt während der Behandlung und speichern Bilder und Daten und machen diese auf anderen Rechnern zugänglich.
Der lüfterfreie 15,6“ Multi-Touch Medical All-in-one-PC Modell WMP-153 bietet 1366 x 768 Punkte Auflösungen für hohe Detailgenauigkeit bei Befunden, 400 cd/m2 Helligkeit, 500:1 Kontrast, mit Handschuhen bedienbarer 10 Punkt Multi-Touch und LED Hintergrundbeleuchtung. Der Medical-PC, entspricht den Normen EN 60601-1 3. Ausgabe, ist mit dem Intel® Celeron® J1900 2.0 GHz quad-core Prozessor besonders leistungsfähig und benötigt keinen Lüfter. Er ist geräuschlos und dadurch für Kliniken, als POC-Terminal, am Visite- und PC-Wagen und für das Patientenumfeld sehr gut geeignet.
Die benutzerfreundliche, leicht zu reinigende und ebene Frontseite mit kratzfester (7H) Glasoberfläche entspricht IP65. Die antibakterielle Oberfläche (MRSA) ist unempfindlich gegenüber Desinfektions- und Reinigungsmitteln.
Die optionale WLAN 802.11 a/b/g/n Verbindung ermöglicht Echtzeit-Patientenbetreuung und den schnellen Datenaustausch.
Weitere technischen Spezifikationen des Modells WMP-153 sind : bis 8 GB DDR3L SO-DIMM, COM, USB 2.0 und 3.0, GLAN, Audio mit integrierten Lautsprechern, WDT, 2,5“ HDD und/oder SSD und DVI-I Ausgang für einen weiteren Monitor. Erweiterungsmöglichkeiten bietet ein PCIe x1 und 2 x Mini-PCIe Steckplätze. Optional sind integrierbar - RFID, Webcam, WiFi, Bluetooth, TPM Funktion und isolierte (bis 4 kV) Eingänge für COM, LAN und USB.

Der Betriebstemperaturbereich reicht von 0 bis 40°C. Befestigung ist mittels VESA möglich oder mit einem Fuß aus antibakteriellem Material. Das Modell WMP-153 wird mit med. zugelassenem Netzteil geliefert.
Der link zum Datenblatt: http://www.comp-mall.de/...

Die Schwestermodelle zum WMP-153, die Modelle WMP-248 und WMP-249 besitzen einen 24“, 16:9 Bildschirm mit 1920x1080 Punkten Auflösung, eine 4. Gen. Intel® Core™ i5/i3 CPU, Intel® DH82QM87 Chipsatz und max. 16 GB DDR3 SO-DIMM. Sie erfüllen ebenfalls die Norm Engery Star 6.1.
Das Datenblatt finden Sie unter http://www.comp-mall.de/...

COMP-MALL erfüllt für die Medical All-in-One Pc`s auf Kundenwunsch Anpassungen, sowie Versorgungs-/EOL-Management und Vorhaltungs-/Abruflager.
Bei COMP-MALL finden Sie weitere Medical PC’s unter http://www.comp-mall.de/...

Besuchen sie COMP-MALL auf der embeddedworld2016 in Nürnberg 23 – 25.2.2016 Stand 1 - 402

Website Promotion

COMP-MALL GmbH

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Produktportfolio umfasst die Hauptbereiche Embedded-Computer, Panel-PCs und CPU-Boards. Zusätzlich im Programm stehen eine breite Auswahl an Tablet-PCs, PDAs, 19“-Systemlösungen und Zubehör wie industriellen Netzteilen oder Flash Disks.

Die Box-PCs, DIN-Rail-/Hutschienen PCs, Mini-Controller oder 19“-Industrie-PCs können als einsatzbereite lauffähige Systeme geliefert werden. Ob mit kundeneigener Hard- und Software integriert, vorparametriert und speziell getestet oder als Barebone sind Lieferungen an den Einsatzort ebenfalls möglich. Die optische und mechanische Individualisierung ist bei vielen Geräten ebenfalls durchführbar.

Panel-PCs, Touch-PCs oder Display-Computer sind ebenfalls anpassbar und als Komplettlösung realisierbar. Die Integration von Corporate Design Wünschen der Kunden oder ein besonderer Funktionsumfang können bei den meisten Modellen auch in kleineren Serien realisiert werden.

Auf dem Boardlevel steht eine breite Auswahl an CPU-Karten bereit. Immer auf dem höchsten Stand der Technik können Embedded Boards, Full- und Halfsize Slot-CPU Karten sowie industrielle Motherboards in verschiedenen Standards ausgewählt werden. Neben BIOS-Anpassungen ist bei mittleren und großen Serien auch die individuelle Bestückung (Schnittstellenmodifikation) möglich.

Zur Komplettierung stehen (Touch-)LCD-Monitore, Industrie-PC-Gehäuse, SSD-Festplatten, USB- und SATA-Disk-On-Module, spezielle Netzteile/USV und weitere Komponenten zur Verfügung.

Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Neben dem EOL Management können mit individuellen Bevorratungskonzepten Verfügbarkeiten von mehreren Jahren realisiert werden. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.