PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 695379 (Comodo Deutschland)
  • Comodo Deutschland
  • Bleichstraße 3
  • 33102 Paderborn
  • http://www.comodo.com
  • Ansprechpartner
  • Karl Hoffmeyer
  • +49 (172) 4351289

Comodo und Intellicomp sagen Malware & Co. gemeinsam den Kampf an

IT-Sicherheitsexperte und VAD schließen Distributionsabkommen

(PresseBox) (Paderborn, ) "Vertrauen in das eigene Betriebssystem zu haben, ist mittlerweile eine der größten Schwachstellen" - in dieser Aussage sind sich Security-Experte Comodo Security und der neue Distributionspartner Intellicomp einig. Da der klassische Virenschutz den IT-Angriffen dieser Tage nicht mehr standhält, verfolgt Comodo mit seinen Unternehmens- und Endkunden-Lösungen einen völlig neuen Ansatz: Statt Viren zu identifizieren, werden Anwendungen und Informationen gegen Malware, Trojaner & Co. isoliert und unbekannte Dateien blockiert. Der neue Distributionspartner Intellicomp kommuniziert diesen Ansatz ab sofort als exklusiver Comodo-Vollsortimenter im deutschsprachigen Raum.

Klassische Virenschutz-Lösungen verfolgen üblicherweise den Weg der Virenerkennung mittels sogenannter Pattern-Dateien. Dabei werden bereits bekannte Schädlinge zwar identifiziert, unbekannte Malware stellt aber immer noch eine Bedrohung für Unternehmen dar. Virenschutz-Pionier Comodo reicht diese bloße Identifizierung der Gefahr nicht aus; Malware soll dem PC komplett fernbleiben. Daher setzt der Anbieter auf die präventive Isolation unbekannter Dateien. Verdächtige Dateien stellt Comodo unter Quarantäne und analysiert sie in Echtzeit in einer vollkommen abgesicherten Umgebung. Von dieser hundertprozentigen Schutzgarantie ist auch Value Add-Distributor Intellicomp angetan: "Ich kenne keine Virenschutz-Lösung, die sicherer ist", erklärt Geschäftsführer Christian Nowitzki.

Unternehmen in der Security-Kapsel

Mit der SecureBox vertreibt Intellicomp eine besondere Lösung aus dem Hause Comodo. Hierbei kommt ein neues Verfahren namens Containment zum Einsatz. Secure Box "kapselt" jede Unternehmensapplikation und führt diese in einer vollkommen kontrollierten Umgebung aus. Die gesicherte Applikation ist immun gegen Viren, Malware, Trojaner, Man-in-the-Middle- und Grabber-Angriffe.

Als zusätzliche Absicherung von Unternehmensinformationen stellen Comodo und Intellicomp die All in one-Data Leakage Prevention (DLP) MyDLP in einer speziellen Enterprise Edition zur Verfügung. MyDLP überwacht reaktionsschnell jeden Zugriff auf einen Datensatz sowie deren Informationen und Verwendung. Jede Verarbeitung eines mit MyDLP geschützten Datensatzes kann umfassend kontrolliert, geloggt, analysiert und nötigenfalls geblockt werden. Abgerundet wird die DLP-Lösung durch die Möglichkeit, nahtlos in weitere Lösungen wie Firewalls, Dokumentenverschlüsselung oder Access Governance, eingebunden zu werden.

Garantiertes Sicherheitsplus für jedes Unternehmen

"Das Sicherheitsprinzip von Comodo Endpoint Security Manager hat mich vollkommen überzeugt", äußert Intellicomp-Geschäftsführer Christian Nowitzki. "Der neue Ansatz der präventiven Isolation ermöglicht ein nie dagewesenes Sicherheitsplus. Neben den skalierbaren Virenschutz-Lösungen von Comodo eröffnen uns auch die Secure Box, MyDLP und das Comodo Mobile Device Management die Möglichkeit, sie mit anderen Produkten aus unserem Portfolio zu kombinieren, um Unternehmen jeder Größenordnung erstmals vollständig abzusichern."

"Mit Intellicomp haben wir einen Value Add-Distributor an unserer Seite, der seinen Kunden in jeder Hinsicht den versprochenen Mehrwert bietet", erläutert Karl Hoffmeyer, Senior Channel Sales Manager D-A-CH bei Comodo Security. "Die Berater vereinen fachliche Kompetenz beim Vertrieb unserer Lösungen mit hervorragendem Post Sales Support. Zusätzlich bietet Intellicomp White Hat-Schulungen an, in deren Rahmen interessierte Sicherheitsfachleute die Comodo-Produkte im Livebetrieb testen können. Dies macht Intellicomp für uns und unsere Channel-Partner zu einem wertvollen Vertriebspartner."

Weitere Informationen zu den Comodo-Lösungen sind auf der Intellicomp-Webseite zu finden.

Website Promotion

Comodo Deutschland

Comodo wurde im Jahr 1998 gegründet und hat sich zunächst einen Namen als Anbieter von SSL-VPN-Technologien gemacht. Mit seinen SSL-Lösungen verfügt Comodo mittlerweile über einen weltweiten Marktanteil von etwa 40 Prozent. Heute entwickelt das Unternehmen zudem innovative Antivirus-Lösungen für Endanwender und den professionellen Einsatz. Durch das patentierte Auto-Sandbox-Verfahren lässt sich nachweislich ein fast einhundertprozentiger Schutz vor Malware garantieren. Das US-amerikanische Unternehmen befindet sich in Privatbesitz und beschäftigt weltweit über 1.350 Mitarbeiter an Standorten in den USA, China, UK, Italien, Rumänien, der Ukraine sowie der Türkei und in Japan. Mehr als 75 Prozent der Comodo-Mitarbeiter sind in der Forschung und Entwicklung tätig. Verteilt auf die unterschiedlichen Zeitzonen, betreibt Comodo acht Virenlabore. Diese so genannten Comodo ValkyrieTM Labs gewährleisten rund um die Uhr die zuverlässige Erkennung und Bekämpfung von Schädlingen aus dem Internet. Weitere Informationen unter: www.comodo.com.